Stadt Memmingen:Anliegen A-Z

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Stadtverwaltung
Memmingen

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-0
Fax 08331/5433

stadt(at)memmingen.de

Stadtverwaltung Memmingen - Anliegen A-Z

Suchtprävention: Veranstaltungen für Kindergarten und Schulen

Neue Wege in der Vorbeugung gegen Suchtgefährdungen und Suchterkrankungen:

Moderne Suchtprävention bedient sich nicht mehr abschreckender Methoden oder der informierenden Drogenkunde.

Ziel ist, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung durch gesundheitsfördernde Maßnahmen zu unterstützen. Diese Maßnahmen werden in das allgemeine Konzept der Gesundheitserziehung im Kindergarten oder der Schule in ein Lebenskompetenztraining eingebettet. Wichtig ist, dass dies bereits frühzeitig beginnt, langfristig angelegt ist und kontinuierlich fortgeführt wird.

So können Kinder und Jugendliche ihre Welten frei von Ängsten und bestärkt erfahren und sich kreativ entfalten. Sie erkennen Ihre Fähigkeiten und Stärken, lernen damit umzugehen und auf Schwächen helfend einzugehen. Altersgemäß erarbeiten sie sich konkretes Wissen über die Wirkung und Gefahren von suchtrelevanten Verhaltensweisen und Substanzen. Sinnvolle Einstellungen und Meinungen zu sozialen Einflüssen und zu individuellem Konsumverhalten werden diskutiert. Ziel ist auch die Absichtsbildung zu einer konkreten gesundheitlichen Lebensweise, die ein klares NEIN-sagen und Ablehnen von gefährdenden Substanzen zulässt.

Maßnahmen, Projekte und Fortbildung

Das Gesundheitsamt bietet Ihnen durch eine Fachkraft für Suchtprävention zu Fragen und Durchführung von suchtpräventiven Maßnahmen vielseitige Beratung und Unterstützung an. Das suchtpräventive Angebot für die Kindergärten, Schulen, Betriebe und Vereine in Memmingen ist in Konzeptionen gefasst und dient der Planung und Durchführung von Projekttagen und vorbeugenden Veranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsenen.

Eine Reihe von Fortbildungsangeboten für Erzieherinnen und Lehrkräfte kann diese als Multiplikatoren befähigen geeignete Projekte selbst durchzuführen. Ausgearbeitete Konzepte, empfohlene Fachliteratur und die stützende Begleitung bei Projekten ergänzen das Angebot

Anleitung und Begleitung zu den Themen:

Veranstaltungen zu suchtpräventiven Kampagnen in Bayern und der Bundesrepublik Deutschland:

Ihre Ansprechpersonen

Herr Wiblishauser

manfred.wiblishauser@­memmingen.de 08331/850-947
Mewo-Park
Raum: Haupteingang
Buxacher Straße 16
87700 Memmingen

Frau Stiegeler

barbara.stiegeler@­memmingen.de 08331/850-946
Mewo-Park
Raum: Haupteingang
Buxacher Straße 16
87700 Memmingen