Stadt Memmingen:Anliegen A-Z

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Stadtverwaltung
Memmingen

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-0
Fax 08331/5433

stadt(at)memmingen.de

Stadtverwaltung Memmingen - Anliegen A-Z

Neuzulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges

Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf die Neuzulassung eines KFZ.

Informationen zur Umschreibung, Wiederzulassung oder Zulassung eines Importfahrzeuges, sowie zu anderen Themen erhalten Sie, indem Sie die weiteren Dienstleistungen der zuständigen Organisationseinheit (KFZ-Zulassungsstelle, siehe oben) aufrufen.

Falls noch keine deutschen Fahrzeugpapiere ausgestellt sind, handelt es sich hierbei um ein Importfahrzeug.

  • Für PKW, Motorrad, Wohnmobil:
  • Zulassungsbescheinigung Teil 2
  • EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier)
  • eVB-Code
  • Personalausweis des Fahrzeughalters
  • Bei Firmen: Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug und Ausweis des Vertretungsberechtigten
    (bei einer GbR: zusätzlich Verfügungsberechtigung)
  • Vollmacht für den Beauftragten
  • SEPA-Lastschriftmandat zum Einzug der Kfz-Steuer

 

Zusätzlich zu den oben genannten Nachweisen benötigen Sie für die Zulassung

eines LKW’s / Zugmaschine

  • Die Herstellerbescheinigung / Datenbestätigung
  • Falls erforderlich ein Gutachten gem. § 13 EG-FGV und Genehmigungsbogen oder ein Gutachten gemäß § 21 (Vorlage im Original)

eines Leichtkraftrades (bis 125 ccm bzw. 11kw)

  • Anstatt der Zulassungsbescheinigung Teil 2 die eventuell vorhandene Betriebserlaubnis

eines Anhängers

  • Eine Herstellerbescheinigung bzw. Datenbestätigung
  • Eventuell Bestätigung über 100 km/h – Genehmigung
KFZ-Zulassung: Neuzulassung eines fabrikneuen Fahrzeuges

Ihre Ansprechperson

Auskunft KFZ-Zulassungsstelle