Stadt Memmingen:SingleNews (Archiv)

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Rathausinformation (Archiv)

Zur Übersicht Archiv

Portrait von Oberbürgermeister a. D. Dr. Johannes Bauer enthüllt

Erstellt von Pressestelle |

Gemälde des Künstlers Kyle Stevens reiht sich in die Galerie der Oberbürgermeister im Memminger Rathaus ein

Oberbürgermeister Manfred Schilder hat im Beisein des Stadtrats und einiger Ehrengäste gemeinsam mit Oberbürgermeister a. D. Dr. Johannes Bauer ein Portrait des Künstlers Kyle Stevens enthüllt, das von nun an zu Ehren des früheren Stadtoberhaupts in der Galerie der Oberbürgermeister im Memminger Rathaus „an würdiger Stelle und in prominenter Nachbarschaft“ hängt.

In seiner Laudatio erinnerte Oberbürgermeister Manfred Schilder an die Verdienste und Errungenschaften während der Amtszeit von Dr. Johannes Bauer vom 21.11.1968 bis zum 20.11.1980. Dieser habe ähnlich wie Schilder selbst einen schwierigen Start nach dem unerwarteten Tod des damaligen Oberbürgermeisters Rudolf Machnig erlebt. Als wichtige Meilensteine nannte Schilder exemplarisch den Erhalt der Kreisfreiheit nach der Kreisreform sowie den Bau des Gruppenklärwerks, der Stadthalle und des Bürgerstifts. Im Jahre 1974 wurde Dr. Johannes Bauer mit 96% der abgegebenen Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 75% wiedergewählt. 1979 verzichtete er auf eine erneute Kandidatur. Zu seinem Abschied wurden ihm der Goldene Ehrenring der Stadt Memmingen sowie die Kommunale Verdienstmedaille in Silber verliehen. Da man laut Oberbürgermeister Manfred Schilder Bauers Leistung auch bis heute nicht vergessen habe, freute sich der Rathauschef, zu dessen Ehren nun das Portrait enthüllen zu dürfen. „Dr. Bauer fügt sich ein in eine Reihe großer Köpfe und Persönlichkeiten, die unsere Stadt in der Vergangenheit geführt haben“, stellte der Oberbürgermeister fest.

Oberbürgermeister a. D. Dr. Johannes Bauer fühlte sich geehrt und gerührt, dass die Stadt Memmingen ihm diese Form der Wertschätzung und Anerkennung zuteil werden lies und „es für würdig empfunden hat, ein neues bzw. zweites Portrait anfertigen zu lassen“. Das bisherige Portrait von Dr. Bauer hat zwischenzeitlich seinen angestammten Platz im Rathaus wiedergefunden. Auch er selbst erinnerte an wichtige Ereignisse aus seiner Amtszeit und skizzierte kurz einige Veränderungen in der Stadt Memmingen seit jenen Tagen. Die Stadt habe sich laut dem ehemaligen Oberbürgermeister in sämtlichen Bereichen weiterentwickelt.

Oberbürgermeister Manfred Schilder (links) enthüllt zusammen mit Oberbürgermeister a. D. Dr. Johannes Bauer dessen Portrait in der Galerie der Oberbürgermeister im Memminger Rathaus. (Fotos: Florian Schubert / Pressestelle Stadt Memmingen)
Vor dem enthüllten Portrait (von links): Oberbürgermeister Manfred Schilder, Barbara Bauer, Oberbürgermeister a. D. Dr. Johannes Bauer und Künstler Kyle Stevens.