Stadt Memmingen:SingleNews (Archiv)

AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Rathausinformation (Archiv)

Zur Übersicht Archiv

Botschafter der Schulen im Ehrenamt

Erstellt von Pressestelle |

Fünftes Projekt "Zukunft" der Freiwilligenagentur "Schaffenslust"

Insgesamt 66 engagierte Schülerinnen und Schüler der fünften Staffel des Jugendengagementförderungsprojekts "Zukunft" der Freiwilligenagentur "Schaffenslust" haben von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Projektleiterin Isabel Krings ihr Teilnahmezertifikat erhalten. Von Senioren- und Kinderbetreuung bis hin zum „Fundraising“ für den Schmiedplatz“, waren die Jugendlichen ehrenamtlich im Einsatz.

„Ich möchte mich im Namen aller Einrichtungen für das vorbildliche Engagement bedanken - ihr seid tolle Botschafter eurer Schulen“, lobte Isabel Krings von der Freiwilligenagentur "Schaffenslust". Oberbürgermeister Dr. Holzinger und Vertreter der teilnehmenden Schulen übergaben gemeinsam mit der Projektleiterin jedem Jugendlichen persönlich sein Teilnahmezertifikat. Viel Lob und Anerkennung gab es auch vom Rathauschef sowie von den Schulleitern des Vöhlin- und Strigel-Gymnasiums. „Ihr straft aller Munde Lüge, die von einer „Null-Bock-Generation“, sprechen“, betonte Schulleiter Werner Preising vom Strigel.

Zusammengesetzt haben sich die 66 Jugendliche wie folgt:
45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bernhard-Strigel-Gymnasiums sowie
21 Schülerinnen und Schüler aus dem Vöhlin-Gymnasium.

Das ehrenamtliche Tätigkeitsfeld „Fundraising für den Schmiedplatz“ hatten 18 Prozent der Schülerinnen und Schüler gewählt. Dabei ging es um die systematische Analyse, Planung und Durchführung ohne marktadäquate materielle Gegenleistung, so eine kurze Erklärung zum Begriff „Fundraising“. Dieses Projekt endete mit der Präsentation des neuen Brunnens. 26 Prozent der Schüler setzen ihr Engagement fort, 32 Prozent möchten sich in einem anderen Bereich ehrenamtlich engagieren. „Eine sehr wichtige Erfahrung im Leben der Jugendlichen“, so das Fazit von Isabel Krings. Im März 2009 startet dann die sechste Staffel des Jugendengagementförderungsprojekts, welche bestimmt wieder „ein voller Erfolg wird“, so Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger.

Oberbürgermeister mit Schülerinnen und Schüler,sowie Projektleitung und Lehrer des Jugendengagementförderungsporjekt "Schaffenslust".Bild Pressestelle Stadt Memmingen
Im Ehrenamt engagierte Schülerinnen und Schüler der fünften Staffel des Jugendengagementförderungsprojekts "Zukunft" der Freiwilligenagentur "Schaffenslust“. Mit auf dem Bild Isabel Krings (Erste von rechts), Leiterin der Freiwilligenagentur "Schaffenslust", Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (Zweiter von Rechts) neben Schulleiter Werner Preising vom Strigel. Unter den Jugendlichen: Schulleiter Burkhard Arnold (Zweiter in der sechsten Reihe) sowie Ulrich Diddin (letzte Reihe links) Lehrer am Vöhlin. Bild: Pressestelle Stadt Memmingen.