Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Neue Zulassungsstelle ist Kundenfreundlicher

Erstellt von Pressestelle |

Offiziell ihrer Bestimmung übergeben hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger am Dienstag, 9. November, die neue Zulassungsstelle für Kraftfahrzeuge im Stadtteil Amendingen. Sie sei Kunden freundlicher und vor allem mit der modernsten Technik ausgestattet, so das Stadtoberhaupt. Etwa 33.000 Kraftfahrzeuge werden dort verwaltet.

Bisher befand sich die Zulassungsstelle im ersten Stock des ehemaligen Rathauses von Amendingen am St.-Ulrichs-Platz. Die neuen Räume befinden sich im Erdgeschoss. Im kommenden Jahr soll noch ein Behinderten gerechter Zugang geschaffen werden. „Das machen wir auf jeden Fall im Rahmen der Perspektive Memmingen. Das hat Priorität“, so der OB.

Für den Umbau brachte die Stadt 13.800 Euro auf; die Modernisierung der EDV-Anlage verschlang 50.000 Euro; die Möbelergänzung machte 4500 Euro erforderlich; die Modernisierung der Telefonanlage kostete 600 Euro. Dazu kommen Kosten für den Umzug und für die Beschilderung. Insgesamt investierte die Stadt über 70.000 Euro, um den Bürgern jetzt eine moderne Dienststelle bieten zu können. Nicht nur das Treppensteigen entfällt künftig, auch der Wartebereich ist Kunden freundlicher. Bisher mussten die Besucher im kalten Flur warten bis sie an der Reihe waren. Durch die technische Ausstattung wurde auch die Voraussetzung für die künftige Kennzeichenreservierung geschaffen.

Die neue EDV-Ausstattung ermöglicht ein schnelleres und effizienteres Arbeiten der Beschäftigten. Ein Auto ist so innerhalb von fünf Minuten angemeldet, wenn sämtliche Unterlagen vorliegen. Die klimatisierten Räume erleichtern besonders im Sommer das Arbeiten in den nach Süden liegenden Büros.

Mit der neuen EDV-Anlage wurde auch die Grundvoraussetzung für eine künftige Online-Anbindung zu anderen Zulassungsstellen und zu technischen Prüfstellen geschaffen.

Angetan von der neuen EDV-Anlage in der modernisierten Zulassungsstelle zeigte sich Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (sitzend). Er ließ sich die Vorgänge von Andrea Angerer und Walter Plail (Leiter der Zulassungsstelle) erklären. Foto: Pressestelle