Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Eintrag ins Goldene Buch

Erstellt von Pressestelle |

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zu Besuch in Memmingen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besuchte Memmingen am Sonntag, 19. September, zu einem gesundheitspolitischen Gedankenaustausch im Vorfeld der Bundestagswahl. Vor der Veranstaltung trug er sich auf Einladung von Oberbürgermeister Manfred Schilder im Kaminwerk ins Goldene Buch der Stadt ein. Der Bundesgesundheitsminister hatte in Memmingen übernachtet und den Sonntagmorgen für einen Spaziergang in der Innenstadt genutzt. „Memmingen ist eine sehr schöne Stadt“, bekräftigte Jens Spahn.

Oberbürgermeister Schilder informierte den Bundespolitiker über Memmingen, Stadt der Freiheitsrechte, und die Niederschrift der Zwölf Bauernartikel im Jahr 1525, und er sprach auch eine Einladung für das große Jubiläumsjahr 2025 nach Memmingen aus. 

 

 

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein. (Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)
Beim Eintrag ins Goldene Buch (v.l.): Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, dahinter Stadtrat Matthias Ressler, Fraktionsvorsitzender der SPD, Staatsminister für Gesundheit und Pflege Klaus Holetschek, (dahinter verdeckt) Stadträtin Isabella Salger für die CSU-Fraktion, Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Stadtrat Hermann Zelt für die Fraktion der Freien Wähler und Bürgermeisterin Margareta Böckh.