Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

4. Memminger Verkehrsfachgespräch

Erstellt von Pressestelle |

Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe im Rathaus

 

Nach Begrüßung der Anwesenden durch Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger stellte Bundesverkehrsminister Stolpe in einem kurzen Referat die gesamte Verkehrssituation in Deutschland dar.

Insbesondere ist festzuhalten:

  • Im Hinblick auf die dringend notwendige Fertigstellung der A 96 sicherte er den Baubeginn der Strecke Memmingen-Erkheim für das Jahr 2005 zu.
  • Der Ausbau der A 8 könnte deutschlandweit als Pilotprojekt für ein Betreibermodell stehen.
  • Der Weiterbau der A 7 ist im Anti-Stau-Programm finanziell gesichert.
  • Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München (Geltendorf)–Memmingen–Lindau könnte durch eine Vorfinanzierung vorgenommen werden. Minister Stolpe hat hier eine Dreierkonferenz (Bundesverkehrsministerium, Bayer. Wirtschaftsministerium und der Schweiz) vorgeschlagen.
Unser Bild zeigt von links: Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe, Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger, Vizedirektor des schweizerischen Bundes für Verkehr Peter Testoni (als Vertreter von Bundesrat (Verkehrsminister) Leuenberger).