Stadt Memmingen:SingleNews (Aktuelles)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Aktuelles in Memmingen

Zur Übersicht Aktuelle Nachrichten

Engagiert für eine gute Entwicklung Memmingens

Erstellt von Pressestelle |

Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger mit Stadtsiegel geehrt - Rathausempfang zum 75. Geburtstag

Seit 32 Jahren ist Dr. Hans-Martin Steiger Mitglied des Memminger Stadtrats, seit fünf Jahren füllt er das Amt des Dritten Bürgermeisters aus. Bei einem Empfang im Rathaus zu seinem 75. Geburtstag würdigte ihn Oberbürgermeister Manfred Schilder als erfahrenen Kommunalpolitiker, der über Parteigrenzen hinweg nach den besten Lösungen für die Stadt suche. „Mit viel Energie, großer Sachkenntnis und Klugheit, mit Entscheidungsfreudigkeit und einem klaren Urteil bringst Du Dich ins Stadtgeschehen und in die Stadtpolitik ein, und wirkst tatkräftig mit an einer guten Entwicklung Memmingens“, bekräftigte Schilder. Für Bürgermeister Dr. Steigers jahrzehntelanges Engagement zugunsten der Bürgerschaft wurde er mit dem Memminger Stadtsiegel ausgezeichnet. 

Bis Hans-Martin Steiger 2017 das Bürgermeisteramt antrat, war er 27 Jahre lang Stadtratsreferent für Naturschutz, Kleingärten, Grünanlagen und Friedhöfe. Gerade im Bereich des Naturschutzes habe er vieles bewirkt, betonte Oberbürgermeister Schilder in seiner Laudatio. Als Hans-Martin Steiger nach Studium, Promotion und den ersten Jahren als Gymnasiallehrer für Biologie und Chemie Mitte der 1980er Jahre zurück nach Memmingen kam, gründete er die Memminger Ortsgruppe des Bund Naturschutz, wo er sich als 1. Vorsitzender engagiert einbrachte. „Beispielsweise ging es um nichts Geringeres als die Rettung des Benninger Rieds, das damals ernsthaft in Gefahr war“, erläuterte Schilder. „Hans-Martin Steiger hat für das Ried gekämpft. In langen Auseinandersetzungen hat er Hartnäckigkeit bewiesen und es ist gelungen, das Kalkquellmoor Benninger Ried langfristig zu sichern.“ Auch für die Renaturierung der Iller und einen besseren Wasserdurchlauf hat er sich stark gemacht, die Grundlage für die heutige gute Wasserversorgung.

„Der Schutz der Natur, von Flora und Fauna, besonders von Bäumen und Bienen ist ihm ein Herzensanliegen. Er hat sich lange für eine Baumschutzverordnung stark gemacht – seit 2017 haben wir sie“, führte OB Schilder aus. Bürgermeister Dr. Steiger sei oft konsultierter Ansprechpartner für viele Bürgerinnen und Bürger, wenn es um Probleme mit Bäumen geht oder andere Fragen zur Natur. Steiger ist seit vielen Jahren 1. Vorsitzender des Bienenzuchtvereins Memmingen. Als Imker und großer Bienenfreund betreut Steiger selbst 30 Bienenvölker an fünf Standorten, was Verantwortung für rund 1,2 Millionen Bienen bedeutet. 

Aufgewachsen ist Hans-Martin Steiger im Memminger Osten, er engagierte sich viele Jahre in der Evangelischen Gemeindejugend, wo er gelernt habe, dass Christentum nicht nur den persönlichen Glauben meine, sondern vor allem sich für andere Menschen einzusetzen. „Eine Haltung, die Dich, Hans-Martin, bis heute antreibt und treffend beschreibt“, betonte Schilder. 

1990 wurde der Hans-Martin Steiger in den Memminger Stadtrat gewählt. 1995 wurde er stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD. 2014 übernahm er den Fraktionsvorsitz. 2017 wurde er von den Stadträtinnen und Stadträten als Nachfolger des verstorbenen Werner Häring zum Dritten Bürgermeister gewählt. Seit 1990 war Dr. Steiger in vielen Ausschüssen und Beiräten des Stadtrats tätig. Im LIFE-Naturprojekt „Benninger Ried“, im Aufsichtsrat der „Landesgartenschau Memmingen 2000 GmbH“ oder auch im Beirat „Memminger Freiheitspreis 1525“. 

In einer sehr humorvollen und persönlichen Ansprache dankte Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger den zahlreichen langjährigen Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern aus Familie, Freundeskreis, Schule, Stadtrat, Politik und Stadtverwaltung. Das Stadtsiegel, erklärte er, gebühre vielen Menschen in der Stadt, die sich in Familie und Ehrenamt treu für ihre Mitmenschen und die Stadt einsetzen. „Stellvertretend für diese Menschen nehme ich das Stadtsiegel gerne an“, betonte Bürgermeister Dr. Steiger.

Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger (r.) wurde von Oberbürgermeister Manfred Schilder mit dem Stadtsiegel ausgezeichnet. (Fotos: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen)
In einer humorvollen Ansprache dankte Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger langjährigen Weggefährten. In der ersten Reihe (v.l.): Oberbürgermeister Manfred Schilder, Schwiegersohn Björn mit der jüngsten Enkeltochter im Arm, Tochter Lena, Ehefrau Ursula sowie Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Staatsminister a.D. Josef Miller.
Das Bürgermeister-Team: Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh, Dritter Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger und Oberbürgermeister Manfred Schilder.