Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

RSS
AAA

Zukunftslesungen im Rahmen des Allgäuer Literaturfestivals

Zeitraum:  21.05.2022 - 19:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
mit Hannah Zufall, Lukas Hammerstein, Felicia Zeller

Ausführliche Beschreibung:

Wir schreiben das Jahr 2022. Hinter uns liegen zwei Jahre Pandemie, die gesellschaftliche Spaltung schreitet voran und auch weiterhin häufen sich Meldungen darüber, wie der Klimawandel uns alltäglich überholt. Höchste Zeit also für Ideen und Zukunftsvisionen die Lust auf das nahende Unbekannte machen, die mit offenen Augen und Herzen in das blicken, was unweigerlich vor uns liegt und wovon wir so erschreckend wenig sagen können, wie es genau aussehen wird. 

Es lesen für Sie die Autor*innen der aktuellen Spielzeit: Hannah Zufall (ALS DIE BOHNE ACHTERBAHNFUHR), Lukas Hammerstein (NATUR) und Felicia Zeller (WUNSCH UND WUNDER). Dabei werden sie nicht aus den genannten Stücken lesen, sondern frei aus ihren Texten schöpfen und so einen einzigartigen „Zukunftsabend“ für das Memminger Publikum entstehen lassen. Der Eintritt ist frei, bitte sichern Sie sich Ihr Zugangsticket an der Theaterkasse, mit dem Sie dann alle drei Zukunftslesungen an diesem Tag besuchen können.

Die Lesungen finden statt am:

★ Mit Hannah Zufall am Samstag, 21.05.2022, 19 Uhr, Foyerbühne 

★ Mit Lukas Hammerstein am Samstag, 21.05.2022, 20 Uhr, Foyerbühne

★ Mit Felicia Zeller am Samstag, 21.05.2022, 21 Uhr, Foyerbühne

Eintritt:
Freier Eintritt - Zugangskarten an der Theaterkasse
Ort:
Landestheater Schwaben
Theaterplatz 2
87700 Memmingen
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Landestheater Schwaben
Homepage: www.landestheater-schwaben.de
info(at)landestheater-schwaben.de
Telefon: 08331/9459-16
Vorverkaufsstellen:
Landestheater Schwaben