Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

RSS
AAA

Auryn Quartett


Zeitraum:  20.10.2021 - 20:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Streichquartett. Für die Besucher gilt: „3G“ muss geprüft werden, es empfiehlt sich deshalb, etwas mehr Zeit vor Beginn einzuplanen. Auf dem Programm stehen drei große Streichquartette von Haydn, Mozart und Brahms.

Ausführliche Beschreibung:

Das Aurynquarett benannte sich 1981 nach dem magischen Amulett, das in Michael Endes Roman „Die unendliche Geschichte“ seinem Träger Inspiration verleiht und ihm hilft, den Weg seiner Wünsche zu gehen. Schon im darauf folgenden Jahr war das Quartett beim renommierten ARD-Wettbewerb in München und beim internationalen Streichquartettwettbewerb in Portsmouth erfolgreich. Die Spielweise des Auryn Quartetts wurde zunächst durch das Studium beim legendären Amadeus Quartett in Köln geprägt. Hier galt das Prinzip eines homogenen, vom leicht dominierenden Oberglanz der ersten Geige gekrönten Ensembleklangs. Während eines Studienaufenthaltes beim Guarneri Quartett dagegen legte man größeres Gewicht auf Transparenz, Trennschärfe und Individualität der Stimmen. Der Ausgleich zwischen diesen höchst gegensätzlichen Musizieridealen wurde zur Feuerprobe für das Auryn Quartett, das nach seiner Rückkehr aus den USA rasch in die Spitzengruppe der internationalen Quartettszene aufrückte. Heute können die vier auf eminent großes Repertoire, regelmäßige Auftritte in den großen Sälen der Welt und eine breite Reihe von hochgelobten Einspielungen. Sicher ist es auch ein Highlight für die Hörer, zu wissen, dass die Künstler auf Instrumenten der Götter des Geigenbaus, Stradivari, Guarneri und Amati musizieren.

Eintritt:
Vorverkauf und Abendkasse, 25€ /10 € (Regulär / Schüler)
Ort:
kleiner Saal Stadthalle
Platz der Deutschen Einheit 1
87700 Memmingen
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Memminger Meisterkonzerte e.V.
Homepage: www.mm-meisterkonzerte.de
info(at)mm-meisterkonzerte.de
Telefon: 08331/850-131
Vorverkaufsstellen:
Tourist Information