Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA

Seelensang - Autorenlesung zum Deutschen Hospiztag

Zeitraum:  14.10.2020 - 19:30 Uhr

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen des Deutschen Hospiztages veranstaltet eine Lesung mit der Memminger Autorin und Palliativmedizinerin Neşmil Ghassemlou. Die Plätze sind aufgrund der aktuellen Situation begrenzt, daher bitten wir um frühzeitiges Erscheinen und Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (nicht am Sitzplatz).

Ausführliche Beschreibung:

Wenn der eigene Tod plötzlich konkret wird, fühlen wir uns einsam und verloren. Die Autorin beobachtet oft, dass viele Menschen nach einer Krebsdiagnose mit ihrer Angst alleine sind.

Anhand von bewegenden Geschichten zeigt sie, wie Ärzte, Psychotherapeuten, Pflegende und Mitarbeiter im Hospiz Kranken nicht nur diagnostisch und therapeutisch beistehen, sondern auch seelische Sterbebegleitung leisten können. Sie lässt den Leser an Gesprächen teilnehmen, erklärt Gesprächstechniken und zeigt, wie Patienten und Angehörige inneren Frieden und eine Aussöhnung finden können.

Dr. med. Neşmil Ghassemlou, 1950 geboren, ist Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Psychoonkologin und Palliativmedizinerin. Seit 2014 ist sie als ehrenamtliche Hospizbegleiterin im Sankt Elisabeth Hospizverein Memmingen-Unterallgäu e. V. tätig, außerdem arbeitet sie beim SAPV-Team Kaufbeuren-Ostallgäu sowie auf der Palliativstation Memmingen.

Der Sankt Elisabeth Hospizverein Memmingen-Unterallgäu e. V. engagiert sich bereits seit 23 Jahren dafür, Familien, die von einer lebensverkürzenden Erkrankung betroffen sind, zu beraten und zu begleiten sowie die Palliativversorgung in der Region weiterzuentwickeln. Darüber hinaus ist es ein Anliegen des Hospizvereines, Trauernde auf ihrem individuellen Weg durch die Trauer zu begleiten und zu unterstützen.

Der Sankt Elisabeth Hospizverein informiert im Rahmen des Abends über seine Dienste, dieehrenamtliche Hospizbegleitung sowie die Möglichkeiten der palliativen Versorgung in der Region. Darüber hinaus kann das Buch erworben und von der Autorin signiert werden. Weitere Informationen sowie aktuelle Angebote entnehmen Sie bitte der Homepage unter www.se-hospiz.de.

Eintritt:
frei, Spenden erbeten.
Ort:
Antoniersaal
Martin-Luther-Platz 1
87700 Memmingen
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Sankt Elisabeth Hospizverein, Buchhandlung Spiegelschwab