Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA

Veranstaltungen abgesagt

Aufgrund der aktuellen Lage sind alle Veranstaltungen vom 2. November bis zum 30. November abgesagt. 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Holocaustgedenktag

Zeitraum:  27.01.2020 - 18:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Schirmherren Landrat Hans-Joachim Weirather und Oberbürgermeister Manfred Schilder.

Ausführliche Beschreibung:

 

Grußworte

- Bürgermeister Alfred Grözinger

- Landrat des Landkreises Unterallgäu Hans-Joachim Weirather

- Oberbürgermeister der Stadt Memmingen Manfred Schilder

Lancy Falta / Eigenkompositionen und Eigeninterpretationen

Maria Anna Willer Einleitung

Schülerinnen lesen Auszüge aus Ihrem Buch „Der Junge aus Auschwitz ... eine Begegnung. Das Leben des

 

Lancy Falta / Eigenkompositionen und Eigeninterpretationen

 

 

 

„ch hab nie Recht g’gkriegt"

 

 

Wie wird Mann zum Sinto, Frau zur Sintezza?

 

 

 

 

 

Lancy Falta / Eigenkompositionen und Eigeninterpretationen

 

 

 

„ch bleibe nicht in diesem Land"

 

 

 

Der zweite Genozid

 

„erzeihen kann man, aber vergessen kann man nicht"

 

 

 

 

Lancy Falta / Eigenkompositionen und Eigeninterpretationen 

 

Maria Anna Willer: Das Buch und die Begegnungen gehen weiter: Bilder vom Besuch der Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau (Begegnung Peter Höllenreiner mit Papst Franziskus 2016/ Internationales Projekt MEMROM 27.01.2017/ Internationaler Sinti und Roma Gedenktag 02.08.2019).

 

Ausführende

 

 

 

Autorin Maria Anna Willer

 

Gitarre Lancy Falta

 

Lesende/Schülerinnen Drei Schülerinnen der 11. Klasse der Berufsfachschule für Kinderpflege Leitung: Christine Reichhart-Thalmaier

Münchner Sinto Peter Höllenreiner nach 1945."

 

 

Ort:
Ehem. Synagoge Fellheim
Bahnhofstr. 4
87748 Fellheim
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Arbeitsgemeinschaft Memmingen-Kempten-Allgäu der DIG