Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

DE Deutsch
 EN English
RSS

„Trio Exploration“


Zeitraum:  27.09.2019 - 19:30 Uhr

Kurzbeschreibung:
Manche müssen ein ganzes Leben lang nach der Idealbesetzung für ihre Band suchen. Die Köpfe hinter JUNG // LANSER // JUNG haben es da leichter: die Zwillingsbrüder haben augen- und ohrenscheinlich die gleiche Groove-DNA in die Wiege gelegt bekommen. Eintrittskarten gibt es im Museum, im Touristikamt und an der Abendkasse.

Ausführliche Beschreibung:

 Alex Jung spielt sechssaitige Gitarre, Heiko Jung sechssaitigen Bass. Zwei Instrumente, so ähnlich wie unterschiedlich. Zwei Brüder, so gleich wie verschieden. Gemeinsam mit Ihrem langjährigen Weggefährten Sebastian Lanser am Schlagzeug gehen die drei Musiker nun ihrer Sie verbindenden Leidenschaft nach: improvisierte Musik, instrumental gespielt. Dieser Musik hört man an, dass die drei schon viele Stunden zusammen in kleinen stickigen Proberäumen und auf großen, vom Rampenlicht aufgeheizten Bühnen verbracht haben. Es klingt harmonisch und spannend, es kocht auf und fährt zurück, es klingt nach guter alter Zeit und nach Aufbruch in eine neue. Die Trioformation gibt jedem Instrument Platz zum Atmen, die Musik treibt, schwingt, schmeichelt und manch unerwarteter Tonartwechsel und sonderbarer Takt klingt wie ein gelungener Spaß von leise in sich hinein lachenden Freunden unter lauter Uneingeweihten...

 

 

Eintritt:
15.- €.
Ort:
Museum f. zeitgenössische Kunst Diether Kunerth
Marktplatz 14a
87724 Ottobeuren
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Museum f. zeitgenössische Kunst Diether Kunerth