Stadt Memmingen:Detailseite Veranstaltung

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA

Raffael: Ein Meister der Hochrenaissance

Zeitraum:  07.01.2020 von 18:30 bis 20:00 Uhr

Kurzbeschreibung:
Vortrag anlässlich des 500. Todestages von Raffael (1483-1520). Raffael gilt bis heute zu Recht als einer der bedeutendsten Repräsentanten der italienischen Hochrenaissance und wird schon jetzt, nicht nur in den Vatikanischen Museen, entsprechend gewürdigt. Referent: Christa Koch, Kunsthistorikerin

Ausführliche Beschreibung:

Raffael (Raffaelo Santi), dessen Todestag sich 2020 zum 500. Male jährt, war ein vielseitig begabter Künstler. Der jung verstorbene Meister aus Umbrien, gerühmt für seine gleichwohl harmonisch-ausgewogenen wie monumentalen Bild-Kompositionen, gelangte als Maler in Florenz und am päpstlichen Hof in Rom, als Bauleiter des Petersdoms und Konservator der dortigen antiken Denkmäler, schon früh zu höchstem Ansehen.

Eintritt:
Bei Voranmeldung bis 12.00 Uhr am Vortragstag 6,00 € ; Kasse 7,00 €. Ermäßigungen bleiben unberührt.
Ort:
Grimmelhaus, Erdgeschoss, Kursraum 1
Ulmer Str. 19
87700 Memmingen
Telefon 08331-850187
Stadtplan: Google Maps
Veranstalter:
Volkshochschule Memmingen
Homepage: www.vhs-memmingen.de
vhs(at)memmingen.de
Telefon: 08331/850-187