City of Memmingen:Eissporthalle

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Hallen und Veranstaltungsstätten

Eissporthalle Memmingen
Hühnerbergstr. 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/62430
01520/1622984 (Technik)

Verwaltung:
Maximilian-Kolbe-Haus
Donaustraße 1
87700 Memmingen

eissporthalle(at)memmingen.de 

Tel.: 08331/850-817

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
9.00 – 12.00 Uhr

Anfahrt

Eissporthalle Memmingen

Wichtige Hinweise für die Eissaison 2021/2022!

Für den Zutritt in die Eissporthalle gilt nach § 4 der 15. BayIfSMV die 2G+ Regelung

Ein Besuch des Öffentlichen Laufs ist also möglich für: 

  • Erwachsene, mit Impf- oder Genesenen-Zertifikat und Identitätsnachweis (Lichtbildausweis)
    Zusätzlich ist ein negativer Test (PCR, PoC) (Selbsttest unter Aufsicht bieten wir nicht an) erforderlich.
    Bei erfolgter Auffrischungsimpfung entfällt der Testnachweis.
    (Dies gilt nicht für Erstimpfungen mit Johnson & Johnson sowie einem weiteren Impfstoff!)
  • Kinder unter 6 Jahren oder noch nicht eingeschulte Kinder.
  • Minderjährige Schüler*innen zur Ausübung eigener sportlicher Aktivitäten. Minderjährige Schüler*innen, die regelmäßigen Tests in der Schule unterliegen, stehen getesteten Personen gleich. Beim Einlass ist ein Schülerausweis mit Lichtbild erforderlich! 

Bitte halten Sie beim Betreten der Eissporthalle die entsprechenden Nachweise (Impf-, Genesenen- und Testzertifikat und Lichtbildausweis) bereit, um den Einlass schneller zu gestalten und zeigen Sie diese am Eingang vor.  

Schützen Sie sich und alle anderen und beachten Sie daher die Vorgaben des Infektionsschutzkonzepts der Eissporthalle Memmingen. (Siehe rechts unter Downloads!)

 Laut § 4 Abs. 2 Nr. 1 und 2 der 15. BayIfSMV ist die Kapazität der Besuchenden auf max. 25 % beschränkt unter der Maßgabe, dass ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird. Daher ist die Maximalzahl für den Öffentlichen Lauf auf 270 Personen bei geöffneter Freifläche, auf 180 Personen bei geschlossener Freifläche beschränkt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(Gültig von Oktober 2021 bis März 2022)

Montag

09.30-11.30 
12.00-14.00
14.00-16.00
19.30-21.30

Öffentlicher Lauf
Lauf für Erwachsene
Öffentlicher Lauf
Abendlauf

Dienstag09.30-11.30Öffentlicher Lauf
Mittwoch09.30-11.30 
14.00-16.00
Öffentlicher Lauf
Öffentlicher Lauf
Donnerstag09.30-11.30Öffentlicher Lauf
Freitag09.30-11.30
14.00-16.00
Öffentlicher Lauf
Öffentlicher Lauf
Samstag14.30-16.30
19.30-21.30
Öffentlicher Lauf   
Abendlauf

Sonntag

09.30-11.30
14.30-16.30
Öffentlicher Lauf
Öffentlicher Lauf

Feiertage wie entsprechende Wochentage.

Die Eissporthalle ist geschlossen:

  • Heiligabend und Silvester jeweils ab 12.00 Uhr
  • Neujahr bis 12.00 Uhr
PersonengruppePreise in €
Kinder bis einschl. 5 JahreEinzelkarte frei
Jugendliche von 6 bis einschl. 15 Jahre,
Schüler*innen und Behinderte mit Ausweis

Einzelkarte 1,50
10er Karte 12,00

Erwachsene, Personen über 16 Jahre

Einzelkarte 4,00
10er Karte 30,00
Eisstockschießen pro Bahn/Stunde (Freifläche)9,00
Besuchende, Begleitpersonen (ausgenommen Discolauf)1,20
Eisstühlchen (Leihgebühr)1,80
  • Schullauf ist von Montag bis Freitag von 8:00-11.30 Uhr möglich.
  • Nach infektionsschutzrechtlichen Vorgaben können immer nur Schüler*innen einer Schule gleichzeitig den Schullauf besuchen. 
  • Anmeldung mit Angabe der Personenzahl unter der Telefonnummer 08331/62430 notwendig.
  • Der Eintrittspreis für Schulklassen beträgt 1,20 € pro Schüler*in
  • Die Lehrkraft hat freien Eintritt

Der Schlittschuhverleih Memmingen hält über 450 Paar Schlittschuhe bereit.
Die Öffnungszeiten gelten entsprechend dem öffentlichen Lauf bzw. dem Schullauf.

Preise:

  • Größe 25 - 35: 3,00 €
  • Größe 36 - 48: 4,00 €
  • Ermäßigung für Gruppen ab 10 Personen 0,50 €/Paar 
  • Schulklassen: 2,50 €/Paar

Zum Ausleihen von Schlittschuhen muss ein Pfand (Ausweis, Krankenversicherungskarte o.Ä. hinterlegt werden!

Schlittschuhschleifen:

Preise:

  • Eishockeyschlittschuhe: 4,90 €
  • Eiskunstlaufschuhe und Softboot: 6,00 €

Spiel und Spaß an frischer Luft für Alle!

Wir bieten Ihnen auf unserer Freifläche bei Flutlichtbetrieb auf
drei speziell präparierten Eisstockbahnen eine besondere Gaudi
für Jung und Alt :

  • Dienstag – Donnerstag ab 18:00 – 22:00 Uhr

Telefonische Anmeldung unter 08331/62430 erforderlich

Preise:

  • oder pro Bahn (ab 6 bis zu 10 Personen) je Stunde : 9,00 €
  • Leihstock (Holz): 3,00 €

Auch als Firmen- und Gruppenevent immer ein lohnendes
und unvergessliches Erlebnis der außergewöhnlichen Art!

Mit der Fertigstellung der Eissporthalle im Dezember 1987 wurde nicht nur das ohnehin reichhaltige Angebot an Sportanlagen der Stadt abgerundet, damit fanden auch jahrelang geführte Diskussionen um die Verbesserung des Eislaufsports in Memmingen ein Ende. Das nicht überdachte Stadion aus dem Jahr 1969 wurde durch eine Anlage ersetzt, die nach den Worten von Ernst Gabriel, Präsident des Bayer. Eissportverbandes, die mit Abstand schönste dieser Art in Bayern darstellt.

Die außergewöhnliche Konstruktion des Daches bestimmt sowohl das äußere als auch das innere Erscheinungsbild. Die relativ flache Dachscheibe in Holzkonstruktion mit Stahlunterspannung wird von 7 Seilbindern getragen. Prägnantes Merkmal dieser Seilbinder sind 20 m hohe Zwillingspylone, die der Halle ihr unverwechselbares Äußeres konstruktionsbedingt verleihen. Diese Bauweise ermöglichte eine rundum verlaufende transparente Fassade, die dem großen Bauwerk viel von seiner zwangsläufig vorhandenen Massigkeit nimmt. Im Inneren konnte die Halle völlig stützenfrei gebaut werden; ein Umstand, der im Zusammenwirken mit der flachen Decke und der völligen Verglasung aller Außenwände für eine helle und heitere Sportstättenatmosphäre sorgt.

Wesentliches Merkmal der Eissporthalle ist die Kombination einer inneren Eispiste (Standardmaß 30 x 60 m) mit einer Freilaufpiste in der Größe 30 x 30 m. Beide Pisten können durch zwei je 4 m breite Bahnen zu einer großen Eisbahn verbunden werden.

Für Zuschauer ist eine 3-seitige, hufeisenförmig angeordnete Tribüne mit ca. 1000 Sitz- und 2300 Stehplätzen vorhanden. Unter der westlichen Tribüne befinden sich im wesentlichen die Umkleide- und Sanitärräume der Sportler, während unter der östlichen Tribüne überwiegend Technikräume für Heizung, Lüftung und Eisbereitung angeordnet sind. Für die elektrischen Anlagen stehen zwei Trafos (630 KVA und 250 KVA) zur Verfügung. Der Raum unter der nördlichen Tribüne wird vom großen Anschnallraum, der Cafeteria und den WC-Anlagen eingenommen. Dieser Bereich findet seine Fortsetzung im Eingangsvorbau, der mit den notwendigen Nebenräumen für den allgemeinen Eislauf ausgestattet ist.

Dass sich die Eissporthalle zum Publikumsmagneten entwickelt hat, beweisen die Besucherzahlen. In den letzten beiden Jahren kamen rund 200.000 Personen in die Eissporthalle: zum Schlittschuhlaufen, zu Eishockeyspielen, Konzerten und anderen Veranstaltungen. Damit wird unter Beweis gestellt, dass die Halle nicht nur den Ansprüchen des Eislaufens für alle - Breitensport, Schulsport, Leistungssport - Rechnung trägt, sondern auch den Anforderungen an eine wirtschaftliche Mehrfachnutzung gerecht wird.

Kontakt Hallen und Veranstaltungsstätten

Eissporthalle Memmingen
Hühnerbergstr. 19
87700 Memmingen

Tel.: 08331/62430
01520/1622984 (Technik)

Verwaltung:
Maximilian-Kolbe-Haus
Donaustraße 1
87700 Memmingen

eissporthalle(at)memmingen.de 

Tel.: 08331/850-817

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
9.00 – 12.00 Uhr

Anfahrt