City of Memmingen:Anliegen A-Z

DE Deutsch EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Stadtverwaltung
Memmingen

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-0
Fax 08331/5433

stadt(at)memmingen.de

Stadtverwaltung Memmingen - Anliegen A-Z

Tierkrankheiten, Tierseuchen

Tierseuchen sind Infektionskrankheiten die sich in der Regel rasant verbreiten. Manche stellen für den Menschen keine Gefahr dar, andere wiederum sind auf den Menschen übertragbar. Neben zum Teil erhebliche Leiden die beim Tier entstehen sind auch große wirtschaftliche Schäden mit einem Ausbruch einer Tierseuche verbunden.

Daher ist es Aufgabe des Veterinäramtes Memmingen der Einschleppung von Seuchen durch Vorbeugung entgegenzutreten und im Falle eines Auftretens die Seuche wirkungsvoll zu bekämpfen.

Im Einzelnen sind das folgende Maßnahmen:

  • Regelmäßige Untersuchung von Tieren und Beständen
  • Schnelle Diagnostik bei Seuchenverdacht
  • Lückenlose Tierkennzeichnung (HIT-Datenbank)
  • Europaweites Melde- und Berichtswesen (Tierseuchennachrichtensystem TSN)
  • Einfuhrkontrollen
  • Exportbescheinigungen

Für eine effiziente Seuchenbekämpfung ist es unerlässlich, dass alle Tierbestände beim Veterinäramt gemeldet sind. Diese Meldepflicht ist gesetzlich für Halter aller üblichen Nutztierrassen incl Bienen und Geflügel - auch von Privathaltungen - vorgeschrieben.

Weitere Informationen:

Ihre Ansprechperson

Auskunft Veterinäramt

veterinaeramt@­memmingen.de 08331/850-660
Altes Rathaus Amendingen
Raum: rechter Eingang, Zimmer 106
St.-Ulrich-Platz 1
87700 Memmingen