City of Memmingen:Anliegen A-Z

DE Deutsch EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Stadtverwaltung
Memmingen

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-0
Fax 08331/5433

stadt(at)memmingen.de

Stadtverwaltung Memmingen - Anliegen A-Z

Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) - Übernahme Schülerbeförderung

Für Schülerinnen und Schüler, welche die nächstgelegene Schule des gewählten Bildungsganges besuchen und diese nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen können (maßgeblich sind die Regelungen zur Schulwegkostenfreiheit), werden die tatsächlichen Aufwendungen für die Schülerbeförderung erbracht, wenn die Kosten nicht von anderer Seite übernommen werden.

Dies betrifft in erster Linie Schülerinnen und Schüler ab Klasse 11 sowie Berufsfachschüler.

Die Unterstützung erfolgt direkt an die Leistungsberechtigten in der Regel als Auslagenersatz.

Wichtig:

  • Die Leistung kann nur erbracht werden, wenn bei Vorliegen der grundsätzlichen Voraussetzungen rechtzeitig vorher ein Antrag gestellt wurde.
  • Leistungsberechtigte nach dem SGB II , Familien die für 3 und mehr Kinder Kindergeld erhalten, Sozialhilfeempfänger sowie grundsätzlich Leistungsberechtigte mit Kindern bis zur 10. Klasse wenden sich bitte direkt an das Schulverwaltungsamt. Es gelten die Regelungen zur Schulwegkostenfreiheit.

 

 

  • Genutzte Fahrkarten mit Angabe der Kosten
  • Wohngeldbescheid oder Kinder(geld)zuschlagsbescheid oder Sozialhilfebescheid oder Bescheid nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

§ 6b Bundeskindergeldgesetz i.V.m. § 28 SGB II, § 34 SGB XII, AsylbLG

Ihre Ansprechpersonen

Frau Friedel

eva.friedel@­memmingen.de 08331/850-468
Mewo-Gebäude
Raum: Zimmer 203
Ulmer Strasse 2
87700 Memmingen

Frau Fickler

anja.fickler@­memmingen.de 08331/850-468
Mewo-Gebäude
Raum: Zimmer 203
Ulmer Strasse 2
87700 Memmingen

Frau Bischof

eveline.bischof@­memmingen.de 08331/850-468
Mewo-Gebäude
Raum: Zimmer 203
Ulmer Strasse 2
87700 Memmingen