City of Memmingen:Stellenangebote

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Personalamt

Stadt Memmingen
Personalamt

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-113
Fax 08331/850-301

personalamt(at)memmingen.de

Stellenangebote der Stadt Memmingen

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Die kreisfreie Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet bis zum Ende der Förderdauer 31.12.2023 für die Flüchtlings- und Integrationsberatung nach Beratungs- und Integrationsrichtlinie – BIR eine oder einen

Flüchtlings- und Integrationsberaterin (m/w/d) oder

Flüchtlings- und Integrationsberater (m/w/d)

in Vollzeit. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe S 11b TVöD, bei sonstigen Fachkräften nach TVöD-SuE, bewertet.

Die Aufgaben umfassen insb.:

  • Begleitung und Steuerung des Integrationsprozesses von Zuwanderern nach der staatlichen Beratungs- und Integrationsrichtlinie (BIR), insb. neu zuwandernde, dauerhaft bleibeberechtigte Menschen mit Migrationshintergrund sowie Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive
  • Zielgruppenspezifische Einzelfallberatung auf der Grundlage des Case Managements
  • Unterstützung bei der Erstorientierung und Alltagsbewältigung
  • Dokumentations- und Berichtswesen, Führen der Leistungsstatistik
  • Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen, Behörden, Integrationslotsen, der städtischen Koordinierungsstelle Integration sowie weiteren Institutionen und Akteuren vor Ort

Voraussetzungen sind:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialen Arbeit (Diplom FH oder Bachelor) oder gleichwertige Qualifikation, die zur Flüchtlings- und Integrationsarbeit besonders befähigt
  • Bewerben können sich auch sonstige Fachkräfte, die nicht über die formalen Qualifikationskriterien verfügen, aber aufgrund von ausreichender Berufspraxis und in diesem Zusammenhang erworbenen Zusatzqualifikationen die Aufgaben selbständig und kompetent wahrnehmen können
  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenslagen
  • Kommunikationsstärke und Offenheit für Menschen aus aller Welt
  • Kenntnisse in Asyl- und Aufenthaltsrecht sowie in den einschlägigen Sozialgesetzen sind wünschenswert
  • Flexibilität und Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch o. Französisch und weitere erwünscht) 
  • Qualifizierte EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet)
  • Führerscheinklasse B

Wir bieten:

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Möglichkeiten zu Fort- und Weiterbildung
  • arbeitsplatzbezogene Fort- und Weiterbildungen

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (insb. Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis spätestens 31.10.2021 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format an datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt. Für fachliche Informationen steht Ihnen Herr Haldenmayr (Tel. 08331/850-400) gerne zur Verfügung.

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz im besonderen Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Referat 4 - Jugend und Soziales zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich Seniorenfachstelle/ Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen – Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) eine Stelle als

Diplom-Sozialpädagoge/in (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe S 11b TVöD bewertet.

Die Aufgaben umfassen:

Seniorenfachstelle (0,75 VZ):

  • Mitwirkung an der Fortschreibung des Seniorenpolitischen Gesamtkonzepts der Stadt Memmingen und bei der Umsetzung der sich ergebenden Maßnahmen 
  • Unterstützung der Fortschreibung der Pflegebedarfsplanung
  • Durchführung von Beratungen rund um das Thema Älterwerden und Pflege
  • Teilnahme an und Organisation von Arbeitskreisen insbesondere Netzwerk Altenhilfe und seelische Gesundheit
  • Mitwirkung an der Erstellung von Informationsmaterialien
  • Betreuung des Internetauftritts der Seniorenfachstelle

FQA (0,25 VZ):

  • Prüfung und Beurteilung der Wohn- und Betreuungsqualität in stationären Einrichtungen 
  • Beratung der Mitarbeiter und der Einrichtungsleitung zur Qualitätsverbesserung
  • Verschriftlichung der Prüfungsergebnisse

Voraussetzungen sind:

  • abgeschlossenes Studium der Diplom-Sozialpädagogik/Diplom-Sozialarbeit (FH) bzw. der Abschluss des Studiengangs Soziale Arbeit B. A. oder ein Abschluss in einem vergleichbaren Studiengang
  • Fähigkeit zur interdisziplinären Arbeit
  • ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz, Konfliktlösungsfähigkeit, Stressresistenz
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zum Außendienst und Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • sicherer Umgang mit der Standardsoftware (Word/Excel/Outlook) 
  • interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (insb. Lebenslauf, Zeugnisse) bitte bis spätestens 31.10.2021 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format an datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt. Für fachliche Informationen steht Ihnen Herr Haldenmayr (Tel. 08331/850-400) gerne zur Verfügung.

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz im besonderen Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
ab April 2022 in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist ab April 2022 im städtischen Hochbau – und Bauordnungsamt die Stelle eines/r vollbeschäftigten

 Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor der Fachrichtung Architektur (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Der vielseitige und interessante Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • die Planung städtischer Hochbau- und Bauunterhaltsmaßnahmen über alle Leistungsphasen der HOAI
  • die Projektsteuerung und Wahrnehmung von Bauherrnaufgaben gegenüber beauftragten Architekten und Ingenieuren

Für die zu besetzende Stelle erwarten wir

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Dipl.-Ingenieur-/Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur/Hochbau
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerfüllung
  • ein sicheres und repräsentatives Auftreten mit Verhandlungsgeschick 
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • möglichst vertiefte Kenntnisse im Bereich der VOB sowie der HOAI
  • möglichst eine einschlägige Berufserfahrung

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden. 

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 14.11.2021 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt. Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. im städtischen Hochbau- und Bauordnungsamt, Herr Damm (08331/850-500).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
in Teilzeit mit 10 Std./Wo.

Die Unterhospitalstiftung Memmingen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zur Besetzung frei:

Sozialpädagogischer Fachdienst für integrative Kinder (m/w/d)

in Teilzeit mit 10 Stunden wöchentlich.

Aufgaben pädagogischer I+Fachdienst:

  • Planung und Moderation von internen Vernetzungstreffen I+
  • Beteiligung an Hilfeplangesprächen I+
  • Einhaltung des Konzeptes
  • Fachliche Aufarbeitung von Krisensituationen
  • Einzelgespräche/Fallbesprechungen/Teamsitzungen mit I+Personal
  • intensive Zusammenarbeit mit der Leitung und der Fachberatung

Weitere Informationen erhalten Sie im Amt für Kindertageseinrichtungen bei Frau Gaisser (Tel. 08331/850-474).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Bewerbungen bitte an: Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Bereich der Volkshochschule in nächster Zeit eine Stelle als

Hausmeister/Hausmeisterin (m/w/d)

Entgeltgruppe 5 TVöD

in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 50 %) zu besetzen. 

Die vhs Memmingen spricht mit ihrem umfangreichen Kursangebot jährlich etwa 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Ca. 250 Kursleiterinnen und Kursleiter bieten jährlich um die 1.000 Kurse, Seminare, Vorträge und andere Einzelveranstaltungen an drei Orten in Memmingen an. Die Zuständigkeit der ausgeschriebenen Hausmeisterstelle beschränkt sich auf die Räumlichkeiten im Kolbehaus in der Donaustraße 1 und in der Kuttelgasse 22.

Die Aufgaben umfassen insbesondere 

  • allgemeine Hausmeisteraufgaben, wie Reparaturen im Haus, Transportdienste, Post- und Dienstgänge
  • die Vorbereitung und Prüfung von Kursräume (Bestuhlung, Bereitstellung von Flipchart, Beamer, Kameras, Laptop und sonstiger Technik, Sperrdienste)
  • Terminwahrnehmung und –vereinbarung mit Fachfirmen
  • Bei Vollzeitbeschäftigung ist der zusätzliche Einsatz als Hausmeisterspringer in anderen Bereichen der Stadt Memmingen vorgesehen

Voraussetzungen für diesen Aufgabenbereich sind

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung, vorzugsweise im elektronischen oder haustechnischen Bereich
  • technischer Sachverstand
  • Eigeninitiative, Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten sowie sicheres und freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement sowie die Bereitschaft zum Wochenenddienst
  • Ortsnähe (Memmingen oder näherer Umkreis)

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden. 

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 19.10.2021 an das 

Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über 

datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt erbeten.

Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Wiest (Tel. 08331/850-112). Fachliche Informationen erhalten Sie bei Herrn Trieb (Tel. 08331/850-139).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
in nächster Zeit in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Bauhof zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Anlagenmechaniker/in 

Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (m/w/d)

(Entgeltgruppe 5 TVöD in Vollzeit)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die

  • Betreuung / Inbetriebhaltung der Heizungs- und Entkalkungsanlagen, sowie Wartungs- und Installationsarbeiten in den Pumpwerken und auf dem Bauhofgelände
  • Verlegen von Pressluft- und Kunststoffleitungen
  • Mitwirkung in weiteren Bereichen des Bauhofs
  • Mitwirkung im Winterdienst

Für diesen Aufgabenbereich suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit 

  • einem erfolgreichen o.g. Berufsabschluss oder einem sonstigen artverwandten Beruf mit Berufserfahrung im Bereich Heizungstechnik
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Organisations- und Teamfähigkeit
  • dem Besitz der Führerscheinklasse BE (frühere FKl. 3)
  • voller körperlicher Belastbarkeit

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 19.10.2021 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt

Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herrn Wiest (08331/850-112) bzw. im Bauhof, Herrn Geikl / Herrn Wallner (08331/850-911 bzw. -913). 

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stadt Memmingen bzw. Unterhospitalstiftung Memmingen betreibt 18 Kindertageseinrichtungen und betreut rund 1.400 Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind folgende Stellen als

Sprachfachkräfte (m/w/d)

zur Besetzung frei:

  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Amendingen
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Eisenburg
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Steinheim
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. in der KiTa Goldhofer Stiftung
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Schulkindergarten Kempter Tor
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Volkratshofen
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Stadtweiherstraße
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Westermannstraße
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. im Kindergarten Wartburgweg
  • in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo. oder in Vollzeit im Kindergarten Im Mitteresch


Als Sprachfachkraft begleiten und beraten Sie die pädagogischen Mitarbeiter/innen in ihren Gruppen fachlich zur Umsetzung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. 

Als Tandem mit der Einrichtungsleitung sowie in der Zusammenarbeit mit dem Kita-Team entwickeln Sie passgenaue Ideen für die Einrichtung zu den Schwerpunkten „alltagsintegrierte Sprachbildung“, „Zusammenarbeit mit der Familie“ und „Inklusion“ und sichern deren Nachhaltigkeit.

Voraussetzung für die Übertragung einer der oben genannten Stellen ist die Vorlage des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. zur pädagogischen Fachkraft für Kindertageseinrichtungen.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen bei Frau Schröck (08331/850-262) oder bei Frau Gebele (08331/850-113).

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Gesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Ärztin/ Arzt (m/w/d) des öffentlichen Gesundheitsdienstes

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nach BesGr. A13 – A 15 bewertet.

Voraussetzungen für die Stelle sind

  • Approbation als Ärztin oder Arzt (m/w/d)
  • Idealerweise erfolgreicher Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwerpunkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“) oder
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwerpunkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“)
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in den Bereichen Hygiene, Infektionsschutz, Umweltmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention, Sozialmedizin, Epidemiologie, Begutachtung, Trinkwasser und Schulgesundheit sowie Kinder- und Jugendmedizin.

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden. 

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt.

Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche Informationen erhalten Sie bei Frau Dr. med. Schönhals (Tel. 08331/850-950).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die Stadt Memmingen bzw. Unterhospitalstiftung Memmingen betreibt 18 Kindertageseinrichtungen und betreut rund 1.400 Kinder im Alter von 0 bis 14 Jahren.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind folgende Stellen zur Besetzung frei:

Erzieher / Erzieherinnen (m/w/d) oder

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

  • in Voll- oder Teilzeit (mind. 22,5 Std./Wo.) in der Kinderkrippe Stadtweiherstraße (Gruppenleitung)
  • in Teilzeit mit 35 Stunden wöchentlich im Schulkindergarten Kempter Tor
  • in Teilzeit mit 35 Stunden wöchentlich im Hort Edith-Stein-Schule
  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich im Hort Zollergarten (I+Gruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Amendingen (Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Eisenburg (Gruppenleitung Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Wartburgweg (Gruppenleitung Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Eisenburg (Gruppenleitung Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Westermannstraße (Gruppenleitung Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Im Mitteresch (Gruppenleitung Regelgruppe)
  • in Vollzeit im Fröbelkindergarten (Gruppenleitung integrative Gruppe)


Kinderpfleger / Kinderpflegerin (m/w/d)

  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich im Hort Zollergarten
  • in Teilzeit mit 15 - 19,5 Std./Wo. im Fröbelkindergarten im Rahmen einer Individualbetreuung
  • in Teilzeit mit 10 Std./Wo. im Kindergarten Westermannstraße für die Betreuung über die Mittagszeit
  • in Teilzeit mit 17,5 - 20 Std./Wo. im Schulkindergarten Kempter Tor
  • in Vollzeit im Kindergarten Eisenburg im Rahmen einer Individualbetreuung
  • in Vollzeit im Hort Wartburgweg (aufgeteilt in eine Kindergarten-/und Hortgruppe)

Gerne dürfen Sie sich auch initiativ mit Ihrem Einrichtungswunsch bzw. Ihrer Wunscharbeitszeit bei uns bewerben.

Wir bieten:

  • Entgeltzahlung nach dem TVöD-SuE
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, zusätzliche Altersvorsorge)
  • die Möglichkeit, innerhalb der 18 städtischen Kindertageseinrichtungen zu wechseln und somit Erfahrung in jeglichem Bereich zu sammeln
  • arbeitsplatzbezogene Fort- und Weiterbildungen
  • Arbeit in einem fachlich qualifizierten und engagierten Team

Voraussetzung für die Übertragung einer der oben genannten Stellen ist die Vorlage des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. Weiterbildung zur pädagogischen Fachkraft für Kindertageseinrichtungen oder zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger/in.

Informationen zu unseren Kindertageseinrichtungen erhalten Sie unter: www.kita.memmingen.de.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über https://datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen bei Frau Schröck (08331/850-262) oder Frau Gebele (08331/850-113).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum 01.09.2022

Die Stadt Memmingen/Unterhospitalstiftung Memmingen bietet 2022 folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

Ausbildungsstellen m/w/d (zum 01.09.2022):
5 Ausbildungsstellen für den Beruf Erzieher (OpitPrax/PIA-Modell)
3 Ausbildungsstellen für den Beruf Pflegefachfrau/-mann
3 Ausbildungsstellen für den Beruf Altenpflegefachhelfer/in
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Kfz-Mechatroniker, Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Hauswirtschafter/in
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Elektroniker/in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Gärtner/in, Fachrichtung Zierpflanzenbau
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Forstwirt/in
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Rohrleitungsbauer/in
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit

Praktikantenstellen m/w/d (zum 01.09.2022):
5 Praktikanten-/ Ausbildungsstellen für den Beruf Erzieher/in
5 Berufspraktikantenstellen für den Beruf Erzieher/in

Dich erwarten:

  • eine umfassende, qualifizierte und interessante Ausbildung, die von erfahrenen Ausbildern vermittelt wird
  • interessante Aufgaben, mit denen Du das Gemeinwohl unterstützt
  • ein gutes Betriebsklima
  • gute Übernahmechancen und dadurch eine gesicherte berufliche Laufbahn
  • Ausbildungsvergütungen entsprechend den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und einer Kopie des letzten Schulzeugnisses, entweder schriftlich an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per Datentransfer ausschließlich im pdf-Format über datentransfer.memmingen.de/submit/personalamt.

Für weitere Informationen, insbesondere zu den jeweiligen Ausbildungsvoraussetzungen, steht Dir gerne Herr Früh unter der Telefonnummer 08331 850-196 zur Verfügung. Weitere freie Stellen findest Du unter www.memmingen.de/stellen.

Die Stadt Memmingen und die Unterhospitalstiftung Memmingen haben sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen im besonderen Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bei der Unterhospitalstiftung Memmingen sind im Seniorenzentrum Bürgerstift zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zur Besetzung frei:

Pflegefachkräfte (m/w/d)

in Teilzeit und Vollzeit

Voraussetzungen für die Übertragung der Stelle ist eine Qualifikation als Pflegefachkraft (z.B. staatlich anerkannte/r Altenpfleger/in oder Krankenschwester/-pfleger, Kinderkrankenschwester/-pfleger) oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss

sowie

Pflegehilfskräfte

in Teilzeit und Vollzeit

Wenn Sie Interesse an einer interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt@memmingen.de (nur PDF-Dokumente).

Telefonische Auskünfte zur Beschäftigung erhalten Sie im Personalamt bei Frau Schröck 08331/850-262).

Fachliche Informationen erhalten Sie bei Herrn Mayer im Seniorenzentrum Bürgerstift (Tel. 08331/92755-100).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.