Stadt Memmingen:Juleica

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA

Termine für Jugendleiter/-innen

Jugendleiterkarte (=Juleica)

JugendleiterInnen engagieren sich ehrenamtlich: Für ihre Tätigkeit erhalten sie i.d.R. keinen Cent. Als kleines Dankeschön für ihr Engagement sind daher mit der Juleica auch einige Vergünstigungen verbunden.

Die Juleica bürgt für Qualität: Jeder Juleica-InhaberIn hat eine Ausbildung nach festgeschriebenen Standards absolviert: mindestens 40 Stunden haben sich alle mit Gruppenpädagogik, Aufsichtspflicht, Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen, Methoden und vielen anderen Themenbereichen beschäftigt. Die Eltern können also ganz beruhigt ihr Kind an den verschiedenen Angeboten der Jugendarbeit teilnehmen lassen, wenn die BetreuerInnen die Juleica besitzen.

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen, die für einen Träger der Jugendhilfe tätig sind, können die Juleica beantragen, wenn

  • sie mindestens 16 Jahre alt sind
  • die Teilnahme an einer den Richtlinien entsprechenden Ausbildung nachweisen können.

Weitere Informationen gibt es unter www.juleica.de oder beim Stadtjugendring.

Zusätzlich kann von allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Memmingen, die Inhaber einer Juleica sind, die Bayerische Ehrenamtskarte beantragt werden. Die Bayerische Ehrenamtskarte bietet weitere Vorteile und Ermäßigungen. 

Juleica-Vergünstigungen in Memmingen

Weitere Vergünstigungen (Bäder, Bergbahnen, Freizeitparks, Museen, etc.) im Umkreis von Memmingen und auch bundesweit sind auf der Juleica Internetseite aufgelistet.