Stadt Memmingen:Stellenangebote

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Personalamt

Stadt Memmingen
Personalamt

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-113
Fax 08331/850-301

personalamt(at)memmingen.de

Stellenangebote der Stadt Memmingen

Erstellt von Personalamt |
in Teilzeit mit mind. 30 Stunden/Woche bis zu Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Referat Jugend und Soziales in der Fachstelle für Pflege- und Behinderteneinrichtungen – Qualitätsentwicklung und Aufsicht (FQA) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle in der

Sachbearbeitung Bereich Pflege (m/w/d)

in Teilzeit mit mind. 30 Stunden/ Woche bis zu Vollzeit zu besetzen. Die tarifrechtliche Bewertung der Stelle erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen.

Zu den Aufgaben gehören insb.

  • Prüfung und Beurteilung der Wohn- und Pflegequalität in stationären Einrichtungen
  • Beratung der Mitarbeiter und der Einrichtungsleitung zur Qualitätsverbesserung
  • Verschriftlichung der Prüfungsergebnisse

Voraussetzungen für die Stelle sind

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Altenpflegefachkraft (m/w/d) oder zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau (m/w/d) oder zum/ zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) mit praktischer Erfahrung im erlernten Bereich oder abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Science, Fachrichtung Geriatrische Therapie, Rehabilitation und Pflege oder ein vergleichbares Studium
  • Bereitschaft zur Fortbildung (Erwerb der Grundqualifikation für die FQA & Kompetenzerhalt)
  • Bereitschaft zum Außendienst und Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B
  • Bereitschaft sich in die einschlägigen Rechtsgrundlagen einzuarbeiten
  • schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit Zusammenhänge herzustellen
  • Teamfähigkeit
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Selbständigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenz in Wort und Schrift
  • Leitungserfahrung & Zusatzqualifikation wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen wünschenswert

Die Stelle bietet geregelte Arbeitszeiten ohne regelmäßigen Schicht- und Nachtdienst.

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 18.09.2020 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt@memmingen.de (nur PDF-Dokumente). Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche In-formationen erhalten Sie bei Herrn Haldenmayr (Tel. 08331/850-400) oder bei Herrn Prokesch (Tel. 08331/850-448).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Gesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fachkraft der Sozialmedizin (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nach EGr. 7 TVöD bewertet.

Zu den Aufgaben gehören insb.

  • Schulgesundheitspflege (Schuleingangsuntersuchungen, Schuleingangsscreening, schulärztliche Untersuchung)
  • Impfberatung
  • Erhebung und Dokumentation von Daten zur Gesundheitsberichterstattung
  • Beratung über und Maßnahmen zur Gesundheitsförderung und Prävention
  • Tuberkulosefürsorge

Voraussetzungen für die Stelle sind

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenschwester (Gesundheits- und Krankenpflegerin) oder Kinderkrankenschwester (Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin), idealerweise mit Weiterbildung zur Fachkraft der Sozialmedizin
  • Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft zur Weiterbildung als Fachkraft der Sozialmedizin
  • Besitz der Fahrerlaubnis (Klasse B)

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 21.08.2020 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt@memmingen.de (nur PDF-Dokumente). Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche Informationen erhalten Sie im Gesundheitsamt (Tel. 08331/96687-0).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Im städtischen Bauhof ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


Müllwerker/in / Springer/in (m/w/d)
(Stellenbewertung: Entgeltgruppe 3 TVöD
zzgl. tarifliche Zuschläge für Erschwernisse)


in Vollzeit zu besetzen. 

Die Aufgaben umfassen insbesondere das Leeren der Müllgefäße (Rest und Biomüll) mit den vorhandenen Schüttungen der Müllfahrzeuge, die Einweisung des Fahrzeugführers beim Rangieren, sowie die Mithilfe bei der Fahrzeugpflege. Arbeitsbeginn ist täglich 6:00 Uhr.

Einstellungsvoraussetzungen sind körperliche Belastbarkeit (Arbeiten im Freien bei jedem Wetter), Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, sowie die Bereitschaft zur Arbeit am Samstag.

Bewerbungen werden bis spätestens 17. August 2020 an das Personalamt der Stadt Memmingen erbeten.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im städtischen Bauhof eine Stelle als vollbeschäftigte/r

Kanal- oder Abwassermeister/in (m/w/d)
oder
Meister/in Rohr-, Kanal- und Industrieservice (m/w/d)


zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

Die Stadt Memmingen betreibt ein Kanalnetz mit einer Gesamtlänge von rund 300 km, 50 Pump- und Sonderbauwerken.

Zu den Aufgaben des Stelleninhabers zählen insbesondere:

  • Organisation, Betriebs- und Mitarbeiterführung von derzeit 6 Beschäftigten im Bereich Kanalnetz,
  • Koordinierung von Wartung, Reinigung, Instandhaltung und Betrieb des Kanalnetzes mit allen Sonderbauwerken,
  • Mitwirkung bei der Planung, Überwachung und Durchführung von Instandsetzungs- und Unterhaltungsmaßnahmen von Kanalbauaktivitäten (Eigen- und Fremdleistungen),
  • Mitarbeit bei der Datenpflege und Anwendung in GIS/Kanaldatenbank,
  • Eigenüberwachung der Abwasseranlage nach Eigenüberwachungs-Verordnung (EÜV),
  • Überwachung und Auswertung des Leitsystems der Entlastungsanlagen.

Für den verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabenbereich suchen wir eine/n Mitarbeiter/in mit:

  • Abschluss als Kanal- oder Abwassermeister/in oder geprüfte/r Meister/in für Rohr-, Kanal- und Industrieservice oder vergleichbare Qualifikation als Meister/in,
  • Besitz oder Erwerb der Ausbildereignung,
  • Berufserfahrung in Betrieb und Unterhaltung von Kanalnetzen und Entwässerungssystemen sowie im Bereich Tiefbau mit den entsprechenden theoretischen Grundlagen,
  • Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit bei der Optimierung betrieblicher Abläufe insbesondere unter wirtschaftlichen Aspekten,
  • der Fähigkeit zur Anleitung und Motivation sowie Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative, Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein,
  • sichere EDV Kenntnisse (Office Standardanwendungen), Bereitschaft zur Ein-arbeitung in fachbezogene einschlägige Softwareanwendungen (SCADA-WEB),
  • elektrotechnische Kenntnisse im Anlagenbau,
  • gesundheitliche Eignung für die Arbeit in Abwasseranlagen,
  • Führerschein der Klasse B, eventuell auch Klasse CE,
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten,
  • Organisationsgeschick und ein dienstleistungsorientiertes Auftreten.

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden. 

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 28.08.2020 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt@memmingen.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. im Tiefbauamt, Herr Keil (08331/850-531).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

In nächster Zeit ist in der Stadionverwaltung die Stelle eines/r

Stadionarbeiters/in (m/w/d)
(Vollzeit, Entgeltgruppe 3 TVöD)

zu besetzen.

Die Aufgaben umfassen insbesondere die Mithilfe bei/m

  • der Pflege der Sportanlagen
  • die Betreuung und Unterhaltung der vorhandenen Gebäude (Stadion, Umkleidegebäude, Garagen, Geräteräume, etc.)
  • Abend- und Wochenenddienst, sowie der Rufbereitschaft im Rahmen des Winterdienstes

Wir erwarten:

  • Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit, v.a. saisonale Mehrarbeit, Winterdienst, Veranstaltungsbetreuung
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C1 (frühere Klasse 3)
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Grünanlagenpflege / Landwirtschaft mit entsprechendem Fahrzeug- / Geräteeinsatz  (insbes. Traktor mit Mähgeräten)

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Bewerbungen werden bis spätestens 12. August 2020 an das Personalamt der Stadt Memmingen erbeten.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit ca. 6 Std./Wo.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Friedhofsverwaltung die Stelle eines/einer
 

Sargträgers/Sargträgerin (m/w/d)
(Stellenbewertung: Entgeltgruppe 2 TVöD, ca. 6 Std. / Wo.)

zu besetzen.
 
Es handelt sich hierbei um eine Beschäftigung im Rahmen der Sozialversicherungsfreigrenze, die Tätigkeit erfolgt je nach Anfall und Anweisung durch die Friedhofsleitung.
 
Vorausgesetzt wird ein seriöses Auftreten, körperliche Belastbarkeit sowie Flexibilität.
 
Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, bei Stellenbesetzungen die Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.
 
Bewerbungen können bis spätestens 13.08.2020 im Personalamt eingereicht werden.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Für die Personalabteilung sucht das Klinikum Memmingen AöR zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)
in Vollzeit ( = derzeit 38,50 Stunden / wöchentlich)
Stellenbewertung nach EG 6 TVöD

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung sämtlicher administrativer Tätigkeiten im Rahmen der Personalverwaltung für Tarifbeschäftigte
  • Verantwortung für das Vertrags-, Bescheinigungs- und Meldewesen im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Vorbereitende Lohnbuchhaltung und Ansprechpartner für Tarifbeschäftigte auf diesem Themengebiet
  • Erstellung von Arbeitszeugnissen
  • Erstellung von Auswertungen und Statistiken
  • Zeiterfassung/ -kontrolle
  • Erfassung und Plausibilitätsprüfung der Weiterbildungen

Was Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Personalsachbearbeiter, Personalfachkaufmann (IHK), Kauffrau für Büromanagement oder eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich
  • Fundierte Kenntnisse im Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Erfahrung auf dem Gebiet Lohnbuchhaltung sowie gute Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Sicherer Umgang mit dem MS Office-Paket sowie mit Programmen im Personalbereich
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können:

  • eine unbefristete Anstellung
  • ein anerkannter und attraktiver Arbeitgeber in sicheren wirtschaftlichen Verhältnissen
  • ein kollegiales und hochmotiviertes Personalteam
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalleiterin Frau Miranda Luidl (Telefonnummer: 08331/70-2227, miranda.luidl(at)klinikum-memmingen.de) gerne zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis 12.08.2020 an das Klinikum Memmingen AöR, Personalabteilung, Bismarckstraße 23, 87700 Memmingen oder direkt per E-Mail: personalabteilung(at)klinikum-memmingen.de.

Erstellt von Personalamt |
ab Oktober 2020 in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist ab Oktober 2020 im städtischen Hochbau – und Bauordnungsamt die Stelle eines/r vollbeschäftigten

Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor der Fachrichtung Architektur (m/w/d)

zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 TVöD bewertet.

Der vielseitige und interessante Aufgabenbereich umfasst insbesondere

  • die Planung städtischer Hochbau- und Bauunterhaltsmaßnahmen über alle Leistungsphasen der HOAI
  • die Projektsteuerung und Wahrnehmung von Bauherrnaufgaben gegenüber beauftragten Architekten und Ingenieuren

Für die zu besetzende Stelle erwarten wir

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Dipl.-Ingenieur-/Bachelorstudium in der Fachrichtung Architektur/Hochbau
  • eine selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenerfüllung
  • ein sicheres und repräsentatives Auftreten mit Verhandlungsgeschick
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • möglichst vertiefte Kenntnisse im Bereich der VOB sowie der HOAI
  • möglichst eine einschlägige Berufserfahrung

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden.

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 14.08.2020 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. im städtischen Hochbau- und Bauordnungsamt, Herr Damm (08331/850-500).


Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum 01.09.2020 in Voll- und Teilzeit

Bei der Stadt Memmingen bzw. Unterhospitalstiftung Memmingen sind zum 01.09.2020 folgende Stellen zu besetzen:

Erzieher/innen (m/w/d)

  • in Vollzeit im Kindergarten Stadtweiherstraße
  • in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Std./Wo.) im Fröbelkindergarten
  • in Teilzeit mit 30 Std./Wo. in der Kinderkrippe Stebenhaberstraße
  • in Teilzeit mit 30 Std./Wo. im Hort Edith-Stein-Schule
  • in Teilzeit mit 30 Std./Wo. im Hort Zollergarten

 Kinderpfleger/innen (m/w/d)

  • in Vollzeit im Kindergarten Wartburgweg
  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich im Kindergarten Im Mitteresch
  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich im Hort Edith-Stein-Schule
  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich im Hort Wartburgweg


Voraussetzung für die Übertragung einer der oben genannten Stellen ist die Vorlage des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger/in.


Wenn Sie Interesse an einer der vorgenannten Stellen bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) bitte an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.


Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen bei Frau Gebele (08331/850-113) oder Frau Schröck (08331/850-262).


Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Gesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Ärztin/ Arzt (m/w/d) des öffentlichen Gesundheitsdienstes

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nach BesGr. A 13 – A 15 bewertet.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit familienfreundlichen Arbeitszeiten in den Bereichen Hygiene, Infektionsschutz, Umweltmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention, Sozialmedizin, Epidemiologie, Begutachtung, Trinkwasser und Schulgesundheit sowie Kinder- und Jugendmedizin.

Voraussetzungen für die Stelle sind
• Approbation als Ärztin oder Arzt (m/w/d)
• Idealerweise erfolgreicher Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwer-punkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“) oder
• Bereitschaft zur Teilnahme am Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwerpunkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“)
• Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Verhandlungsgeschick
• Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt(at)memmingen.de (nur PDF-Dokumente). Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche Informationen erhalten Sie im städtischen Gesundheitsamt (Tel. 08331/966870).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum 01.09.2021

Die Stadt Memmingen/Unterhospitalstiftung Memmingen bietet Dir

zum 01.09.2021 folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

Ausbildungsstellen:
5 Ausbildungsstellen für den Beruf Kauffrau/-mann (m/w/d) für Büromanagement
3 Ausbildungsstellen für den Beruf Pflegefachfrau/-mann (m/w/d), bzw. Altenpflegefachhelfer/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachangestellte/r (m/w/d) für Bäderbetriebe
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Hauswirtschafter/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Gärtner/in (m/w/d), Fachrichtung Zierpflanzenbau
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Gärtner/in (m/w/d), Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Rohrleitungsbauer/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Straßenwärter/in (m/w/d)                                                                                                                   1 Ausbildungsstelle für den Beruf Forstwirt/in (m/w/d)

Praktikantenstellen:
15 Praktikanten-/ Ausbildungsstellen für den Beruf Erzieher/in (m/w/d)
14 Berufspraktikantenstellen für den Beruf Erzieher/in (m/w/d)

Dich erwarten:

  • eine umfassende, qualifizierte und interessante Ausbildung, die von erfahrenen Ausbildern vermittelt wird
  • interessante Aufgaben, mit denen Du das Gemeinwohl unterstützt
  • ein gutes Betriebsklima
  • gute Übernahmechancen und dadurch eine gesicherte berufliche Laufbahn
  • Ausbildungsvergütungen entsprechend den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und einer Kopie des letzten Schulzeugnisses bis spätestens 14.08.2020, entweder schriftlich an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.

Für weitere Informationen, insbesondere zu den jeweiligen Ausbildungsvoraussetzungen, steht Dir gerne Herr Wiest unter der Telefonnummer 08331 850-112 zur Verfügung.

Die Stadt Memmingen und die Unterhospitalstiftung Memmingen haben sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen im besonderen Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 19,5 Std./Wo.

In den Stadtwerken Memmingen ist im Rahmen einer Mutterschafts- und Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/r

Technischen Mitarbeiters/in (m/w/d)
(mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
• Dokumentation von Versorgungsleitungen im grafischen Informationssystem (GIS)
• Planauskunft bei Bauvorhaben

Was wir von Ihnen erwarten:
• möglichst eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur technischen Zeichner/in oder Bauzeichner/in, vorzugsweise Fachrichtung Rohrleitungsbau
• grundlegende Kenntnisse in AutoCad

Wir bieten Ihnen:
• großzügige Arbeitszeiteinteilung
• leistungsgerechte Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD
• die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) bitte an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de. Telefonische Auskünfte zur Beschäftigung erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. zu Fachfragen bei Herrn Alexa (08331/8556-140) und Herr Geske (08331/8556-115).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.