Stadt Memmingen:Stellenangebote

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Personalamt

Stadt Memmingen
Personalamt

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-113
Fax 08331/850-301

personalamt(at)memmingen.de

Stellenangebote der Stadt Memmingen

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Beim Landestheater Schwaben mit Sitz in Memmingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Verwaltungsleitung (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 9b TVöD bewertet.

 

Voraussetzung ist

• eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (m/w/d) (Angestellten / Beschäftigtenlehrgang II) oder

• vergleichbare Fortbildung/Studium

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere: 

• Vollzug der tariflichen Bestimmungen des NV-Bühne mit Vertragsgestaltungen

• Personal- und Spesenabrechnungen 

• Mitwirkung bei der Haushaltsplanaufstellung und Vollzug des Kassen- und Rechnungswesens (Kameralistik) incl. Mahnwesen

• Erstellung der Jahresrechnung

• Einziehung der Beiträge laut Satzung

• Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln

 

Darüber hinaus erwarten wir: 

• Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit 

• Innovations- und Organisationsfähigkeit 

• sehr gute IT-Kenntnisse in den gängigen Office-Anwendungen 

• Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein 

• Soziale Kompetenz und kundenorientiertes Auftreten

• kulturelles Interesse und die Identifikation mit den besonderen Anforderungen eines Theaterbetriebs

 

Das Landestheater Schwaben, im Zentrum von Memmingen, begreift sich als Theater für die gesamte Region Schwaben. Mit seinem 12-köpfigen Ensemble und ca. 40 weiteren Mitarbeitern sowie zahlreichen künstlerischen Gästen entstehen pro Spielzeit 15 Eigenproduktionen mit etwa 200 Vorstellungen für Großes Haus, Studio und Foyerbühne in Memmingen, sowie für Bühnen an über 40 regelmäßigen Gastspielorten in Schwaben und weiteren Abstecherorten.

Wir machen mit Leidenschaft innovatives Theater und bieten ein vielseitiges Arbeitsumfeld im hoch motivierten Team mit viel eigenem Gestaltungsspielraum.

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96, internationaler Allgäu-Airport Memmingen). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden. Der Zweckverband Landestheater Schwaben ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Memmingen, welcher durch den Zweckverbandsvorsitzenden, Herrn Oberbürgermeister Manfred Schilder, vertreten wird.

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 18.12.2020 an das Landestheater Schwaben, Theaterplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt@memmingen.de. Telefonische Auskünfte erhalten Sie von der Geschäftsleiterin des Zweckverbands Landestheater Schwaben Frau Schröck (08331/850-262).

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im städtischen Gesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin im öffentlichen Gesundheitsdienst (m/w/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nach BesGr. A10 – A11 oder S 15 TVöD bewertet ist.

Die Aufgaben umfassen insb.:

  • Beratung nach dem Gesundheitsdienstgesetz (GDVG) für Menschen mit Suchtgefährdung und Suchterkrankungen, Behinderungen, psychischen Erkrankungen und Hilflosigkeit im Alter
  • Beratung in Schwangerschaftsfragen und zur Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Sexualpädagogische Veranstaltungen in Schulen
  • Suchtpräventive Veranstaltung in Schulen und für Multiplikatoren
  • Gemeinwesenarbeit zur Gesundheitsförderung
  • Organisation und Dokumentation administrativer Tätigkeiten

Voraussetzungen für die Übertragung der Stelle sind:

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom FH oder Bachelor) der Fachrichtung Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationsgeschick und Selbstständigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung in den o.a. Aufgabenbereichen

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 11.12.2020 an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt(at)memmingen.de (nur PDF-Dokumente). Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche Informationen erhalten Sie bei Herrn Wiblishauser (Tel. 08331/850-947).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen. Begrüßt werden Bewerbungen von Bewerberinnen und Bewerbern aller Nationalitäten oder mit Migrationshintergrund.

Erstellt von Personalamt |
ab 01.06.2021 in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist zum 01.06.2021 in der städtischen Forstverwaltung eine Stelle als vollbeschäftigte/r

Staatlich geprüfte Forsttechnikerin / Staatlich geprüfter Forsttechniker (m/w/d)
mit Jagdschein

zu besetzen. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet. Mit Führung des geplanten Waldinformations- und erlebniszentrums (WIEZ) besteht eine Entwicklungsperspektive bis Entgeltgruppe 9b TVöD.

Die Städtische Forstverwaltung Memmingen bewirtschaftet die städtischen Stadt- und Stiftungswälder der Stadt Memmingen i. Allgäu, sowie den Wald der Gemeinde Boos und der kath. Kirchengemeinde St. Johann mit insgesamt rund 1.560 ha Waldfläche. Ein naturnaher Waldbau soll nachfolgenden Generationen einen wertvollen, gesunden und stabilen Wald garantieren, der alle Waldfunktionen gleichermaßen erfüllt. Hierbei spielt der Umbau der fichtendominierten Wälder in gemischte Waldbilder eine zentrale Rolle. Ein geplantes Waldinformations- und erlebniszentrum mit diversen waldpädagogischen Elementen soll das kulturelle Angebot der Stadt um die Themen Wald, Umwelt, Naturschutz, u.v.m. erweitern.

Der vielseitige und interessante Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Holzbuchhaltung
  • Lohnsachbearbeitung der Forstwirte und Waldarbeiter
  • Zuarbeit der Amtsleitung
  • Organisieren von Motorsägenkursen
  • Jagdausübung als Dienstaufgabe
  • Mitarbeit und Unterstützung im Bereich der forstlichen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirken bei der Planung und Inbetriebnahme eines Waldinformations- und erlebniszentrums (WIEZ) mit integrierter Städt. Forstverwaltung und ggf. eines Waldkindergartens
  • Nach dem Einzug in das WIEZ (voraussichtlich 2022) werden Sie dieses führen.

Zusätzliche Aufgaben wie

  • Organisieren und Mithilfe bei der Durchführung von Waldführungen und Ausstellungen und
  • Aufbau und Inbetriebnahme einer Wildbreteigenvermarktung
    werden dann folgen.

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich geprüften Forsttechniker/in mit Jagdschein
  • Bereitschaft zu einer schnellen Einarbeitung in neue, komplexe Aufgabengebiete
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Kontaktfreude, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Entscheidungsfreude und Eigeninitiative
  • Waldfreundliche Jagdgesinnung
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise bei wechselnden Aufgaben
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B
  • Vorerfahrungen und vertiefte Kenntnisse im genannten Tätigkeitsfeld sind von Vorteil

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Gleitende Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden.

Wenn Sie Interesse an dem vorgenannten interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf und Zeugnisse) bitte bis spätestens 08.01.2021 an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen, Herr Götzeler (08331/850-111) bzw. im städtischen Forstamt, Herr Honold (08331/850-151).


Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

Bei der kreisfreien Stadt Memmingen/Allgäu (ca. 44.000 Einwohner) ist im Gesundheitsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der

Ärztin/ Arzt (m/w/d) des öffentlichen Gesundheitsdienstes

in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist nach BesGr. A 13 – A 14 bewertet.

Voraussetzungen für die Stelle sind

  • Approbation als Ärztin oder Arzt (m/w/d)
  • Idealerweise erfolgreicher Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwerpunkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“) oder
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Lehrgang zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb der Qualifikation für den fachlichen Schwerpunkt Gesundheitsdienst in der Fachlaufbahn Gesundheit („Amtsarztlehrgang“)
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, soziale Kompetenz und Verhandlungsgeschick
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in den Bereichen Hygiene, Infektionsschutz, Umweltmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention, Sozialmedizin, Epidemiologie, Begutachtung, Trinkwasser und Schulgesundheit sowie Kinder- und Jugendmedizin.

Die kreisfreie Stadt Memmingen liegt in der landschaftlich sehr schönen Umgebung des Allgäus mit vielfältigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und sehr guten Verkehrsanbindungen (Autobahnkreuz A 7 / A 96). Alle weiterführenden Schularten sind vorhanden.

Wenn Sie Interesse an der vorgenannten interessanten und vielseitigen Stelle bei leistungsgerechter Bezahlung und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail an personalamt(at)memmingen.de (nur PDF-Dokumente). Für Fragen zur Beschäftigung wenden Sie sich bitte an Herrn Götzeler (Tel. 08331/850-111). Fachliche Informationen erhalten Sie bei Frau Dr. med. Schönhals (Tel. 08331/850-950).

Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- und Teilzeit

Bei der Stadt Memmingen bzw. Unterhospitalstiftung Memmingen sind folgende Stellen zu besetzen:

Erzieher und Erzieherinnen (m/w/d)

  • in Vollzeit im Kindergarten Stadtweiherstraße (integrative Gruppe)
  • in Vollzeit im Kindergarten Im Mitteresch (Krippengruppe)
  • in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich in der Kinderkrippe Stebenhaberstraße
  • in Voll- und Teilzeit (mind. 25 Std./Wo.) im Fröbelkindergarten (integrative Gruppe)

Kinderpfleger und Kinderpflegerinnen (m/w/d)

  • in Vollzeit im Kindergarten Eisenburg (Individualbetreuung)
  • in Vollzeit im Kindergarten Steinheim


Voraussetzung für die Übertragung einer der oben genannten Stellen ist die Vorlage des erfolgreichen Abschlusses der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher bzw. zur staatlich anerkannten Erzieherin oder zum staatlich geprüften Kinderpfleger bzw. zur staatlich geprüften Kinderpflegerin. 


Wenn Sie Interesse an einer der vorgenannten Stellen bei leistungsgerechter Bezahlung nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen haben, richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insb. Lebenslauf und Zeugnisse) bitte an die Stadt Memmingen, Personalamt, Marktplatz 1, 87700 Memmingen bzw. per E-Mail ausschließlich im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.


Telefonische Auskünfte erhalten Sie im Personalamt der Stadt Memmingen bei Frau Gebele (08331/850-113) oder Frau Schröck (08331/850-262).


Die Stadt Memmingen hat sich verpflichtet, Ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem bayerischen Gleichstellungsgesetz in besonderem Maße zu erfüllen.

Erstellt von Personalamt |
zum 01.09.2021

Die Stadt Memmingen/Unterhospitalstiftung Memmingen bietet Dir

zum 01.09.2021 folgende Ausbildungsmöglichkeiten an:

Ausbildungsstellen:
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachinformatiker/in Systemintegration (m/w/d)
3 Ausbildungsstellen für den Beruf Pflegefachfrau/-mann (m/w/d), bzw. Altenpflegefachhelfer/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachangestellte/r (m/w/d) für Bäderbetriebe
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Hauswirtschafter/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Rohrleitungsbauer/in (m/w/d)
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Straßenwärter/in (m/w/d)                                                                   
1 Ausbildungsstelle für den Beruf Elektroniker/in - Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Praktikantenstellen:
15 Praktikanten-/ Ausbildungsstellen für den Beruf Erzieher/in (m/w/d)
14 Berufspraktikantenstellen für den Beruf Erzieher/in (m/w/d)

Dich erwarten:

  • eine umfassende, qualifizierte und interessante Ausbildung, die von erfahrenen Ausbildern und Ausbilderinnen vermittelt wird
  • interessante Aufgaben, mit denen Du das Gemeinwohl unterstützt
  • ein gutes Betriebsklima
  • gute Übernahmechancen und dadurch eine gesicherte berufliche Laufbahn
  • Ausbildungsvergütungen entsprechend den Tarifverträgen für den öffentlichen Dienst

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und einer Kopie des letzten Schulzeugnisses , entweder schriftlich an das Personalamt der Stadt Memmingen, Marktplatz 1, 87700 Memmingen oder per E-Mail im pdf-Format an personalamt(at)memmingen.de.

Für weitere Informationen, insbesondere zu den jeweiligen Ausbildungsvoraussetzungen, steht Dir gerne Herr Wiest unter der Telefonnummer 08331 850-112 zur Verfügung.

Die Stadt Memmingen und die Unterhospitalstiftung Memmingen haben sich verpflichtet, ihre Aufgaben aus dem SGB IX und dem Bayerischen Gleichstellungsgesetz bei Stellenbesetzungen im besonderen Maße zu erfüllen.