Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

DE Deutsch
 EN English
RSS
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle
@memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Rathausinformationen

"Wir gehören zusammen – in Peru und auf der ganzen Welt!"

Erstellt von Pressestelle | |   Rathausinformationen

Katholische Sternsinger im Rathaus empfangen

Mit edlen Gewändern, funkelnden Kronen und leuchtenden Sternen sind die Sternsinger wieder in Memmingen unterwegs. Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing gemeinsam mit Bürgermeisterin Margareta Böckh und Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger rund 100 Sternsinger der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Memmingen. Zuvor nahmen die Mädchen und Jungen sowie eine Erwachsenengruppe in Sankt Josef an der Aussendungsfeier teil. Das bundesweite Dreikönigssingen 2019 steht unter dem Leitwort: "Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen - in Peru und auf der ganzen Welt!"

Der Oberbürgermeister freute sich, so viele "königliche Hoheiten" und weitere Ehrengäste im Rathaus begrüßen zu dürfen. Er würdigte das Wirken der Sternsinger in Memmingen und bat: "Tragt die Botschaft der Heiligen Drei Könige von der Geburt Christi in die Herzen der Menschen, tragt den Frieden hinaus in die Welt." Für die Sammelaktion wünschte er den Vertretern der drei Weisen aus dem Morgenland Kaspar, Melchior und Balthasar sowie ihren Begleitern "viel Erfolg, Glück und Gottes Segen". Der Erlös komme diesmal Kindern mit Behinderung in Peru zugute.

Stellvertretend für die Sternsinger nahm Dekan Ludwig Waldmüller eine Spende der Stadt Memmingen entgegen. Die Sternsinger dankten mit mehreren Liedern und schrieben den traditionellen Segensspruch 20*C+M+B*19 an die große Rathaustür. Die drei Buchstaben stehen für die lateinischen Worte "Christus mansionem benedicat" - Christus segne dieses Haus.

Bundesweit werden rund 300.000 Sternsinger unterwegs sein. Träger der Aktion "Dreikönigssingen" sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfängt die katholischen Sternsinger und ihre Begleiter im Rathaus. (Fotos: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)
Zum Auftakt des "Dreikönigssingens" 2019 im leicht verschneiten Memmingen versammeln sich die Sternsinger nach der Aussendungsfeier in Sankt Josef für ein Gruppenfoto vor dem Rathaus.