Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

DE Deutsch
 EN English
RSS
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle
@memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Rathausinformationen

Mögliche Felder der Zusammenarbeit ausloten

Erstellt von Pressestelle | |   Rathausinformationen

Indischer Generalkonsul trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein – Austausch von Know-How und Kultur angeregt

Der Indische Generalkonsul Sugandh Rajaram hat sich mit Oberbürgermeister Manfred Schilder in dessen Amtszimmer getroffen. Dabei regte er eine Vertiefung der Zusammenarbeit in wirtschaftlicher und kultureller Hinsicht an.

Der Konsul, der seit drei Jahren für den gesamten süddeutschen Raum zuständig ist, berichtete, dass es ihn sehr freue, dass in Deutschland das Interesse an seinem Land sehr groß sei: „Viele Deutsche haben schon einmal von Yoga und Ayurveda gehört, auch von der indischen Wirtschaft haben viele eine Vorstellung.“ Um die Zusammenarbeit Deutschlands mit dem Subkontinent weiter voranzubringen, regte der Konsul an, dass in der Region vielleicht eine Veranstaltung für die Wirtschaft organisiert werde, bei der sich die Unternehmen über die Möglichkeiten des schnell wachsenden indischen Markts informieren könnten. Auch ein Austausch kultureller Art wäre eine Gelegenheit interkulturelle Kompetenzen zu stärken.

Oberbürgermeister Manfred Schilder reagierte sehr positiv auf die Vorschläge: „Gemeinsam mit der regionalen IHK, kann ich mir einen ersten Erfahrungsaustausch sehr gut vorstellen.“ Auch Hubert Schaller, Vorstand der Goldhofer AG und ehrenamtlich in der Regionalversammlung der IHK Unterallgäu – Memmingen engagiert, klang ebenfalls zuversichtlich, dass dies ein erster Schritt für eine zukünftige Kooperation mit der indischen Wirtschaft sein könne.

Im Rahmen des Treffens trug sich der Generalkonsul auch in das Goldene Buch der Stadt ein. Er freue sich sehr Gast in dieser wunderschönen Stadt zu sein, schrieb er. Im Anschluss an seinen Besuch, bekam Sugandh Rajaram bei der Goldhofer AG eine Vorführung einiger Sonderfahrzeuge, die der Memminger Fahrzeugbauer zum Beispiel auch nach Indien exportiert.

Von links: Oberbürgermeister Manfred Schilder und Goldhofer Vorstand Hubert Schaller beim Besuch des Indischen Generalkonsuls Sugandh Rajaram im Amtszimmer. (Foto: Manuela Frieß/Pressestelle der Stadt Memmingen)