Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

DE Deutsch
 EN English
RSS
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle
@memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Rathausinformationen

Drei Wochen Rad statt Auto

Erstellt von Pressestelle |

Die Stadt Memmingen nimmt an der Aktion Stadtradeln teil – Gewinne für aktivstes Team und beste Fahrer

„Stadt-Radeln und Statt-Radeln“: das könne man in zweierlei Hinsicht verstehen, so Oberbürgermeister Manfred Schilder, „Radeln in der Stadt und Radeln statt mit dem Auto zu fahren“. Er hoffe jedenfalls auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zahlreiche Kilometer für ihre Heimatstadt erstrampeln. Die Stadt Memmingen nimmt in diesem Jahr zum ersten Mal an dieser bundesweiten Aktion des Klimabündnisses teil.

Der Aktionszeitraum in dem die Fahrerinnen und Fahrer für ihr Team und ihre Stadt Kilometer sammeln können, ist in Memmingen von Mittwoch 3. Juli bis 24. Juli. „Gezählt werden alle Kilometer die online auf der Homepage des Stadtradelns eingetragen werden oder per App getrackt werden“, berichtet Urs Keil, der Memminger Radverkehrsbeauftragte. Anmelden müsse man sich ebenfalls über die Homepage und dann zähle jeder Kilometer. „Ich hoffe, dass wir als Kommune so einen Anreiz für mehr Radverkehr und somit auch mehr Klimaschutz geben können“, so Oberbürgermeister Schilder. „Und schön wäre es, wenn sich über die drei Wochen hinaus ein Effekt für mehr Radverkehr erzielen lassen könnte“, ergänzt Urs Keil.

Das Stadtradeln wird zusammen mit dem Stadtmarketing organisiert. Der offizielle Beginn wird am Mittwoch, 3. Juli, um 18.15 Uhr mit einer Rädersegnung vor der Großzunft gefeiert. Von dort sollen sich die Teams möglichst dann schon auf eine erste Fahrt begeben. „Obwohl auch schon die Kilometer zählen, die früher an diesem Tag gefahren wurden“, weist Urs Keil hin. Damit es nicht an Anreizen für mehr Bewegung und CO2-Einsparung mangelt, wird im Herbst dem aktivsten Team sowie der fleißigsten Fahrerin oder dem fleißigsten Fahrer im Rahmen eines Empfangs auch ein Gewinn überreicht werden. Für alle Radler die kein eigenes Team bilden wollen, gibt es auch ein offenes Team, dem sie beitreten können.

Weiter zur Anmeldung geht es auf der Seite der Aktion Stadtradeln.

Haben sich schon mal überlegt, wo es hingehen soll mit der ersten Tour im Rahmen des Memminger Stadtradelns: (von links) Radverkehrsbeauftragter Urs Keil, Alexandra Hartge vom Stadtmarketing und Oberbürgermeister Manfred Schilder. (Foto: Manuela Frieß/Pressestelle der Stadt Memmingen)