Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

DE Deutsch
 EN English
RSS
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle
@memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Barrierefrei ins Gemeinschaftshaus Dickenreishausen

Erstellt von Inklusionsfachstelle |

Die Stadt Memmingen hat den Eingang zum Gemeinschaftshaus barrierefrei ausgebaut. Die Aktion geht zurück auf eine Initiative des Bürgerausschusses Dickenreishausen.

Mittels einer Rampe haben Menschen mit Mobilitätseinschränkungen nun die Möglichkeit samt Rollator oder Rollstuhl den beliebten Treffpunkt in Dickenreishausen, der auch als Wahllokal dient, zu nutzen. Aber auch Mütter und Väter mit Kinderwagen gelangen nun komfortabel in das Gebäude. Die weiterhin bestehende Treppe wurde zudem mit zusätzlichen Handläufen versehen.

„Uns ist wichtig, dass auch die Stadtteile barrierefrei werden“, betonte Verena Gotzes, die den Antrag als Stadträtin unterstütze und bedankte sich bei Gerhard Unold für das Vertrauen und sein Engagement als Vorsitzender des Bürgerausschusses.

Auch Oberbürgermeister Schilder liegen die Stadtteile am Herzen. Deshalb ließ er es sich nicht nehmen, die fertiggestellte Rampe in Augenschein zu nehmen. „Die Stadt ist stets bemüht um eine zügige Umsetzung solcher Maßnahmen, die einen großen Zweck erfüllen und den Menschen im täglichen Leben eine Erleichterung sind“, so das Stadtoberhaupt.

Unold bedankte sich im Namen des Bürgerausschusses bei Verena Gotzes für das zielstrebige Bearbeiten des Anliegens und bei Oberbürgermeister Manfred Schilder für die Bereitstellung der Mittel.

Oberbürgermeister Manfred Schilder freut sich mit dem Vorsitzenden des Bürgerausschusses Gerhard Unold, Stadträtin und Vorsitzende des Behindertenbeirates Verena Gotzes und weiteren Mitgliedern des Bürgerausschusses über den neuen Zugang.