Stadt Memmingen:Ausbildung

DE Deutsch
 EN English
RSS
Zum Hauptinhalt

Kontakt Personalamt

Stadt Memmingen
Personalamt

Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-113
Fax 08331/850-301

personalamt(at)memmingen.de

Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Memmingen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Familien und Interessierte an unseren Ausbildungsmöglichkeiten

die Stadt Memmingen zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region. Knapp 3.000 Beschäftigte sind in den vielfältigen Bereichen des Klinikums und der Stadtverwaltung tätig. Mit rund 250 Auszubildenden ca. 20 verschiedenen Ausbildungsberufen zeigt sich die Stadt Memmingen als engagierte und verlässliche Ausbildungspartnerin. 

Die Aufgaben der Stadt Memmingen sind vielschichtig: Ob Bauhof, Stadtgärtnerei, Vermessung, Kindergärten, Realschule, Stadtbibliothek, Einwohnermeldeamt, Stadtplanung, Forstamt, Brand- und Katastrophenschutz, Stadtwerke oder zahlreiche weitere Einrichtungen und Ämter – viele Menschen packen gemeinsam an, um das Leben in unserer schönen Stadt zu gestalten.  

In den Bereichen Verwaltung, handwerkliche und technische Berufe sowie Soziales werden vielseitige Ausbildungsmöglichkeiten angeboten. Gerade in der heutigen Zeit bietet eine Ausbildung bei der Stadt Memmingen und somit im öffentlichen Dienst attraktive Perspektiven für die berufliche Zukunft. 

Da die Aufgaben im gesamten Dienstleistungsbereich stets größer werden, steigen auch die inhaltlichen Anforderungen an die Ausbildung in einer bürgerfreundlichen Verwaltung. Unsere erfahrenen Ausbilder sorgen für eine praxisgerechte Vermittlung dieser Kenntnisse und stehen natürlich auch bei Fragen zur Verfügung, die in der theoretischen Ausbildung auftauchen. 

Bei der Vielzahl der Ausbildungsberufe fällt die zukünftige Berufswahl sicher nicht leicht. Informieren Sie sich in Ruhe und steigen Sie ein. Wir freuen uns über engagierte und leistungsbereite Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie werden sich bei uns wohl fühlen!

Viel Erfolg für Ihre Ausbildung!

Ihr

Manfred Schilder, Oberbürgermeister

Bewerbungsverfahren

Unsere Ausbildungsstellen werden auf unserer Seite Stellenangebote sowie in der örtlichen Tagespresse veröffentlicht.

Bitte informieren Sie sich bei uns vor einer schriftlichen Bewerbung, ob in dem jeweiligen Ausbildungsberuf in dem jeweiligen Einstellungsjahr ausgebildet wird!

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie dann mit

  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses
  • Bei den Ausbildungsberufen im Beamtenbereich:
    Anmeldevordruck für das Auswahlverfahren des Landespersonalausschusses
  • evtl. Nachweis über bisherige Berufstätigkeit, Praktika, Zusatzqualifikationen etc.

an:
Stadt Memmingen
Personalamt
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Ausbildungsvergütungen:

(Stand: März 2019)

In den Ausbildungsberufen:

  • Bauzeichner/in
    (Fachrichtung Tiefbau)
  • Elektroniker/in
    (Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik)
  • Fachinformatiker/in
    (Fachrichtung Systemintegration)
  • Fachangestellte/r für Bäderbetriebe
  • Fachkraft für Abwassertechnik
  • Forstwirt/in
  • Gärtner/in
    (Fachrichtung Zierpflanzenbau)
  • Gärtner/in
    (Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau)
  • Hauswirtschafter/in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kfz-Mechatroniker/in
    (Fachrichtung Nutzfahrzeugtechnik)
  • Rohrleitungsbauer/in
  • Vermessungstechniker/in

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.114,02 €
4. Ausbildungsjahr: 1.177,59 €

 

 

In den Ausbildungsberufen:

  • Altenpfleger/in
  • Erzieher/in (Variante OptiPrax oder PIA)
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in

1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1.303,38 €

in den Ausbildungsberufen im Beamtenbereich:

  • Verwaltungswirt/in

durchgehend Anwärtergrundbetrag: 1.209,93 €

  • Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)

durchgehend Anwärtergrundbetrag: 1.263,85 €

Im Ausbildungsberuf:

  • Erzieher/in

1. Jahr: Vorpraktikum (Bayern): 500,00 €
2. Jahr: Vorpraktikum (Bayern): 600,00 €
Berufspraktikum: 1.602,02 €
Berufskolleg (Baden-Württemberg) 0 €