Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

STADTRADELN und SCHULRADELN geht in die nächste Runde

Erstellt von Pressestelle |

Stadt Memmingen nimmt vom 6. bis 26. Juli 2022 wieder an Klima-Bündnis-Kampagnen teil

Vom 6. bis 26. Juli 2022 können Bürger*innen wieder für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale treten. Seit 2008 ist Memmingen mit von der Partie. Alle, die in Memmingen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können bei den Kampagnen STADTRADELN und SCHULRADELN des Klima-Bündnisses mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln. Anmelden können sich Interessierte schon jetzt unter www.stadtradeln.de

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es nicht nur um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, sondern vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Zudem gibt es auch in diesem Jahr im gleichen Zeitraum als Ergänzung zum STADTRADELN einen Wettbewerb für Schulen in Bayern. Beim SCHULRADELN treten die teilnehmenden Schulen als Teams gegeneinander an, auch einzelne Klassen ab der 5. Jahrgangsstufe können sich anmelden. In den Kategorien „Schule mit den meisten Fahrradkilometern absolut“, „Schule mit den meisten Fahrradkilometern pro Teilnehmer“ und „Schule mit den meisten aktiven Teilnehmenden“ können sich Schulen mit vollem Körpereinsatz zum bayerischen Schulradeln-Gewinner radeln.

Toller Nebeneffekt: Alle während des SCHULRADELNS gesammelten Fahrradkilometer werden zugleich dem örtlichen STADTRADELN-Kilometerstand zugerechnet. Teilnehmende Schulen tragen somit tatkräftig zu einem guten Ergebnis beim STADTRADELN in Memmingen bei. Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern können sich ab sofort unter www.schulradeln-bayern.de anmelden.

Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr, sogar ein Viertel der CO2-Emissionen des gesamten Verkehrs verursacht der Innerortsverkehr. Wenn circa 30 Prozent der Kurzstrecken bis sechs Kilometer in den Innenstädten mit dem Fahrrad statt mit dem Auto gefahren würden, ließen sich etwa 7,5 Millionen Tonnen CO2 vermeiden.

Als besondere Anerkennung Ihres Engagements, veranstaltet die Stadt Memmingen auch in diesem Jahr wieder eine Verlosung mit vielen, schönen Preisen. Gewinnen können alle, die im Aktionszeitraum:

  • als Team mehr als 500 km erradeln,
  • als Einzelperson mehr als 100 km erradeln.

Die Schule mit den meisten Kilometern erhält ebenfalls einen Sonderpreis. Oberbürgermeister Schilder wird den Gewinner*innen im Herbst persönlich seine Glückwünsche überbringen und hofft auf eine rege Teilnahme der Memminger*innen beim STADTRADELN und SCHULRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Auf der Stadtradeln-Seite sind auch die Unterstützer der Aktion ersichtlich. Die AOK Memmingen hat beispielsweise für alle Teilnehmer*innen am Stadtradeln eine schöne Überraschung vorbereitet.

Lokale Koordination:
Alexandra Hartge
Stadtmarketing
Tel. +49 8331 850 730
alexandra.hartge(at)memmingen.de

Bayernweite Koordination:
AGFK Bayern e.V.
c/o Green City Experience GmbH
Aurel Zimmermann 
Tel. +49 89 890668 625
schulradeln(at)agfk-bayern.de