Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Jugendfeuerwehr Helfta besucht Memmingen

Erstellt von Pressestelle |

Feuerwehren Helfta und Memmingen bereits seit 1991 befreundet

Zu einem kleinen Empfang begrüßte Oberbürgermeister Manfred Schilder Jugendliche der Jugendfeuerwehren Helfta und Memmingen im Rathaus. Begleitet wurden die Jugendlichen auf Seiten Helftas durch Tobias Ecke, Jugendfeuerwehrwart, Carsten Staub, Bürgermeister Lutherstadt Eisleben, und René Bartel, MdL, und auf Seiten Memmingens von Daniel Hirschmeier, Stadtjugendwart, und Thomas Kraus, stellvertretender Jugendwart. „Es ist mir eine große Freude, euch alle im Rathaus willkommen heißen zu können. Eine Freundschaft, die so lange besteht, ist schon etwas ganz Besonderes“, würdigte das Stadtoberhaupt.

Die Partnerschaft der beiden Wehren besteht bereits seit Juni 1991. Viele gegenseitige Besuche durch die Einsatzabteilung, die Jugendfeuerwehr, die Alterskameraden und die Vertreter*innen des Spielmannszuges hat es im Laufe dieser langen Jahre schon gegeben. 

Derzeit übernachten die Jugendlichen im Zeltlager in Steinheim und begehen dort am Samstag das 30-jährige Jubiläum der Löschzüge Helfta und Memmingen, das letztes Jahr coronabedingt nicht stattfinden konnte. Auch René Bartel wird als langjähriges Mitglied der Feuerwehr Helfta mit von der Partie sein.

Oberbürgermeister Manfred Schilder (vorne rechts) empfing die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Helfta und Memmingen mit ihren Betreuern gemeinsam mit (von vorne links): Drittem Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Alexandra Hartge, (Stabstelle Städtepartnerschaften), zweiter Bürgermeisterin Margareta Böckh und Carsten Staub (2.v.r., Bürgermeister Lutherstadt Eisleben). (Foto: V. Weyrauch/ Pressestelle Stadt Memmingen)