Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Hundeareal in der Kohlschanze

Erstellt von Pressestelle |

Die Freilauffläche ist ab 1. September zugänglich – Verein weist auf Regeln hin

Die vom Memminger Stadtrat mehrheitlich befürwortete Hundefreilauffläche ist einsatzbereit. Das Team des Gartenamts hat in den vergangenen Tagen ein über 700 Quadratmeter großes Areal im früheren Stadtgrabenbereich an der Kohlschanze dafür hergerichtet, Gebüsch entfernt und eingezäunt. Zusätzlich wurde vom Verein „Hundefreunde Memmingen“ und der Stadt ein Nutzungsvertrag für die Fläche unterzeichnet. Erste Vorsitzende des Vereins ist Stadträtin Heike Eßmann (ÖDP): „Ich finde es gut, dass es hier jetzt in der Nähe zur Innenstadt einen Platz gibt, an dem sich Hunde zwanglos begegnen können.“ 

Der Ort und die Art der Nutzung einer solchen Freilauffläche war im Stadtrat bereits länger diskutiert worden. Auch die Fläche an der Kohlschanze steht vorerst nur bis Ende Februar 2022 zur Verfügung. „Wenn die Besitzer sich zusammen mit ihren Vierbeinern an die vereinbarten Regeln halten, dann sehe ich keinen Grund, dass wir diese Nutzung nicht verlängern sollten“, sagt die Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh. In den nächsten Tagen werden vom Gartenamt noch Bänke aufgestellt, um die Anlage ansprechender zu gestalten. Außerdem werden noch Schilder besser auf den Platz in der Senke hinweisen.

Die Anwohner sind vor dem Start am 1. September verständigt worden. Die Kosten für die anfallende Pflege werden von der Stadt getragen, während der Verein die Aufsichtspflicht über die Fläche übernimmt. Die Nutzungszeiten sind an die der städtischen Grünflächen angepasst: In den Monaten von April bis Oktober ist das von Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr, in den Monaten November bis März von Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr. An Sonn- und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. 

Vereinsvorsitzende Heike Eßmann und Zweite Bürgermeisterin Margareta Böckh in der Freilauffläche. (Bilder: Manuela Frieß - Pressestelle der Stadt Memmingen)
Der Blick in Richtung Kohlschanzstraße.
Eine Luftaufnahme der Fläche.