Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Die Reisenden herzlich willkommen heißen

Erstellt von Pressestelle |

Flächen am Allgäu Airport mit dem neuen Werbeauftritt abgestimmt

Die ankommenden Reisenden werden seit ein paar Wochen am Allgäu Airport (AAP) mit neuen Werbeflächen der Stadt Memmingen begrüßt. Dort in der erst kürzlich eröffneten Gepäckhalle lädt ein großes Banner dazu ein, den Besuch in Memmingen zu genießen. Aber auch wenn die Reisenden das Flughafengebäude verlassen, wirbt die Stadt Memmingen auf einer stattlichen Fläche am Gebäude gegenüber und auf einer beleuchteten Werbe-Stele neben den Türen mit Aufnahmen aus der Altstadt für einen Besuch.

„Hier am Memminger Flughafen, haben wir die einzigartige Möglichkeit der ganzen Welt zu zeigen, wie stolz wir auf unsere Stadt sind. Das wichtige Memminger Thema „Freiheit“ passt perfekt zu Reisen und zum Flughafen und wurde deswegen als Aufhänger für den Slogan „enjoy greater freedomm“ genutzt“, erläutert die Leiterin des Tourismusamtes Doreen Seeberger. „So können wir im kommenden Jahr rund 1,8 Millionen Passagiere mit unserer Nachricht erreichen“, schätzt Seeberger. Das Stadtmarketing wirbt bereits seit 2013 mit Flächen am Flughafen und hat nun Verträge für weitere drei Jahre abgeschlossen. Die Leiterin der Stabsstelle Alexandra Hartge ergänzt: „Ziel ist es die zahlreichen ankommenden Gäste aus nah und fern auf die Schönheiten unserer zauberhaften, jungen historischen Altstadt aufmerksam zu machen und ihnen Lust auf einen Besuch in unserer wunderbaren City zu machen.“

Oberbürgermeister Manfred Schilder weist darauf hin, dass der Zeitpunkt zur Änderung der Motive ideal war: „So können wir auch hier mit dem komplett neuen Outfit des Memminger Tourismus auf uns aufmerksam machen. Und alle Reisenden nicht nur herzlich willkommen heißen, sondern auch verabschieden.“

Doreen Seeberger führt weiter aus: „Eine ausführliche Analyse des Zusammenhangs zwischen Ankünften aus verschiedenen Destinationen am Flughafen Memmingen und den Übernachtungen der Gäste dieser Herkunftsländer hat eine starke Korrelation ergeben. Dies ist nicht nur bei den mittel- und osteuropäischen Staaten nachweisbar, sondern auch bei den zentraleuropäischen Ländern wie Irland, Spanien und Schweden.“

Begutachten die neuen Werbeflächen: (vorne von links) Oberbürgermeister Manfred Schilder und Ralf Schmid Geschäftsführer des Allgäu Airports sowie (hinten von links) Doreen Seeberger die Leiterin des Tourismusamtes und Alexandra Hartge Leiterin der Stabsstelle Stadtmarketing. (Bilder: Manuela Frieß – Pressestelle der Stadt Memmingen)
An der Werbe-Stele vor dem Eingang zum Flughafen: Oberbürgermeister Manfred Schilder, Alexandra Hartge Leiterin der Stabsstelle Stadtmarketing, Doreen Seeberger die Leiterin des Tourismusamtes und der Geschäftsführer des Allgäu Airports Ralf Schmid.
Die Fläche gegenüber des Eingangs. (Foto: Seeberger - Tourismusamt)