Stadt Memmingen:SingleNews (Presse)

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Information aus dem Rathaus

Zur Übersicht Pressemeldungen

Coole Bänke für die Kleinen

Erstellt von Pressestelle |

Sitzwurm in der Krippe – Eschenbänke in zwei Schulen

Die Kinderkrippe in der Stadtweiherstraße hat tierischen Zuwachs bekommen. Der neue extra lange Sitzwurm und zwei weitere coole Bänke für den Außenbereich konnten in den vergangenen Tagen montiert werden. Sie wurden aus dem Holz einer prachtvollen 20 Meter langen Weißtanne aus dem Memminger Stadtwald herausgearbeitet, die Stadtförster Stefan Honold im vergangenen Jahr extra für die Krippenkinder reserviert hatte. Nach dem mühevollen Entrinden der Stämme durch die KiTa-Hausmeister, wurden sie dann nach der Vorlage eines Holzkünstlers ausgearbeitet, von den Hausmeistern des Kita-Amtes geölt und anschließend vor Ort zusammengebaut. Den Kindern und den Mitarbeiterinnen in der Krippe gefällt das städtische Gemeinschaftsprojekt jedenfalls wirklich gut.

Ein anderes Projekt, das auch aus städtischem Holz gefertigt wurde, sind die neuen Sitzbänke in den Grundschulen in Dickenreishausen und Volkratshofen. Nachdem Gartenamtsleiter Michael Koch berichtete, dass zahlreiche Eschen im Stadtgebiet wegen Pilzbefalls gefällt werden mussten, aber Mitarbeiter des Amts das Holz zu Bänken weiterverarbeiteten, meldete sich der Mann von Rektorin Monika Kühn und bat um Holz für Sitzbänke in den beiden Grundschulen. Die rustikalen Eschenbänke – je drei pro Schulgebäude – bieten nun corona-gerechte Sitzmöglichkeiten die den Pausenhof aufwerten und nicht nur von den Schülerinnen und Schülern gerne genutzt werden. 

Der neue Sitzwurm für die Kinder in der Krippe Stadtweiherstraße. (Bilder: Manuela Frieß - Pressestelle der Stadt Memmingen)
Die Sitzbank für die Piratengruppe.
Eine der Pausenbänke in Dickenreishausen.
Die Bänke in Volkratshofen.