Stadt Memmingen:SingleNews (Archiv)

DE Deutsch
 EN English
RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Rathausinformation (Archiv)

Zur Übersicht Archiv

Elmar Traut und Doris Egerer erhalten Auszeichnung

Erstellt von Pressestelle |

Erfolgreiche Gehilfenprüfung für die Gärtnerauszubildenden der Stadt

Für ihre herausragenden Ergebnisse bei der Gehilfenprüfung für Gärtner in der Fachrichtung Zierpflanzenbau werden die beiden Auszubildenden der Stadtgärtnerei Elmar Traut und Doris Egerer mit dem Albert-Schöchle-Preis ausgezeichnet.

Elmar Traut hat die Gehilfenprüfung mit einem Notenschnitt von 1,44, Doris Egerer mit 1,54 hervorragend bestanden. Damit erreichen die beiden Auszubildenden den ersten und zweiten Platz im Regierungsbezirk Schwaben und westlichem Oberbayern.

Nach der erfolgreichen dreijährigen Berufsausbildung werden die beiden Auszubildenden der Memminger Stadtgärtnerei zusätzlich mit den Albert-Schöchle-Preis geehrt. Albert Schöchle, ein gebürtiger Kemptner, war selbst Gärtner, Gründer der Stuttgarter Wilhelma und der als „Blühenden Barock“ bezeichneten Schlossgärten in Ludwigsburg.

Bei der Auszeichnung der erfolgreichen Azubis
Bei der Auszeichnung der erfolgreichen Auszubildenden (v.l.n.r.): Klassenlehrer Oberstudienrat Josef Kraft (Staatliche Berufsschule III Kempten Allgäu), Gerd Zeiträg (Leitender Landwirtschaftsdirektor – Amt für Landwirtschaft und Forsten in Augsburg), Paul Maucher, Gärtnermeister und Ausbildungsleiter für Gärtner im Zierpflanzenbau bei der Stadt Memmingen, Preisträger Elmar Traut, Christian Herb (Obermeister der Gärtnerinnung Kempten), Preisträgerin Doris Egerer, stellvertretende Schulleiterin Gabriele Melchert (Staatliche Berufsschule III Kempten Allgäu), Schulleiter Klaus Hlawatsch (Staatliche Berufsschule III Kempten Allgäu). Foto: privat