Stadt Memmingen:SingleNews (Aktuelles)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Aktuelles in Memmingen

Zur Übersicht Aktuelle Nachrichten

Hohe Verdienste um Akademie der Bildenden Künste München

Erstellt von Pressestelle |

Bürgermeisterin Margareta Böckh besucht mit Memminger Delegation Verabschiedung von Prof. Dieter Rehm als Akademie-Präsident

Der gebürtige Memminger Prof. Dieter Rehm wurde nach zwölf Jahren aus seinem Amt als Präsident der Akademie der Bildenden Künste München verabschiedet. Die Feierstunde fand am 21. Juni 2022 in Anwesenheit des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst, Markus Blume, in München statt. Bürgermeisterin Margareta Böckh nahm in Begleitung von Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und dem Memminger Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer an der Veranstaltung im Foyer des Münchner Akademiebaus teil und nutzte die Gelegenheit, dem scheidenden Präsidenten zu seinen großen Verdiensten um die traditionsreiche Hochschule zu gratulieren. Prof. Rehm hatte in den 1970er Jahren die Akademie als Student besucht und hatte dort seit 2001 eine Professur für Fotografie inne. Seit 2010 stand er an der Spitze der Einrichtung, die eine der ältesten Kunsthochschulen Deutschlands ist.

Mit seinen fotografischen Arbeiten hat Dieter Rehm viele Preise gewonnen und seine Arbeiten in ganz Europa und weit darüber hinaus ausgestellt. 1993 wurde ihm in seiner Heimatstadt der Memminger Kulturpreis zuerkannt.

Anlässlich des Zusammentreffens in München gratulierte die Memminger Delegation auch der nachfolgenden Amtsinhaberin Prof. Karen Pontoppidan. Die in Dänemark geborene Schmuckkünstlerin ist die erste Frau, die in der über zweihundertjährigen Geschichte der Akademie das Amt der Präsidentin innehat.

Bei der Verabschiedung in München (v.l.): Dr. Hans-Wolfgang Bayer, Bürgermeisterin Margareta Böckh, Prof. Dieter Rehm, Prof. Karen Pontoppidan, Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. (Foto: privat)