Stadt Memmingen:SingleNews (Aktuelles)

RSS
AAA
Zum Hauptinhalt

Kontakt Pressestelle

Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-167
Fax: 08331/850-153

pressestelle(at)memmingen.de

Aktuelles in Memmingen

Zur Übersicht Aktuelle Nachrichten

Helfen Sie mit, die Mobilität Memmingens zukunftsorientiert zu gestalten!

Erstellt von Pressestelle |

Der Mängel- und Ideenmelder sowie die Befragung zur persönlichen Mobilitätssituation und zum Mobilitätsverhalten wurden gestartet

Mobil sein zu können ist heute mehr denn je eine wichtige Voraussetzung zur aktiven Teilnahme an vielen Dingen des gesellschaftlichen Lebens. Die Mobilität ist damit wichtige Grundlage, die Bedürfnisse der Menschen, beispielsweise in den Bereichen Beschäftigung, Bildung, Versorgung und Erholung zu erfüllen.

Neben den Vorteilen kann insbesondere der aus der Mobilität resultierende Verkehr jedoch auch ökologische, soziale und ökonomische Belastungen zur Folge haben. Diese Folgewirkungen können für viele zu einer Verminderung der Lebensqualität führen und bergen die Gefahr, Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen nachhaltig zu beeinträchtigen.

Die zunehmend deutlicher werdenden Risiken und die daraus resultierenden Anforderungen an den Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschutz erfordern einen Wandel im Bereich Mobilität, ohne gleichzeitig das Mobilitätsangebot einzuschränken!

In einem mehrstufigen Prozess wird derzeit in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr ein Mobilitätskonzept für den Verkehrsraum der Stadt Memmingen unter Einbeziehung der umliegenden Region erarbeitet. Als Modellregion für eine zukunftsorientierte Mobilität sollen hierbei auch Möglichkeiten identifiziert werden, die auf andere Regionen Bayerns übertragbar sein können. Das Konzept soll Antworten auf die Herausforderungen im Bereich Mobilität bieten und eine planerische Rahmenvorgabe für den erforderlichen Wandel sein.

Nach Festlegung der Ziele für eine zukünftige Mobilität im Raum Memmingen sollen nun die heutige Ausgangssituation und die vorhandenen Hindernisse und Möglichkeiten zur Erreichung dieser Ziele genauer betrachtet werden. 

Hierbei ist die Mithilfe aller an der Mobilität in Memmingen beteiligter Bürger*innen, Arbeitnehmer*innen, Schüler*innen und Kund*innen zur Erhebung von Stärken und Schwächen im Mobilitätsangebot, aber auch von Aspekten zum eigenen aktuellen und zukünftigen Verkehrsverhalten von großer Bedeutung. 

Der Mängel- und Ideenmelder sowie die Befragung sind über die städtische Seite www.memmingen.de/mobilitaet im Bereich Bürgerbeteiligung zu erreichen. 

Ein Papierfragebogen kann unter der Telefonnummer 0711/90698-0 bei Bedarf angefordert werden.

Bitte helfen Sie mit, die Mobilität im Raum Memmingen durch Ihre Unterstützung und Mitwirkung an den Befragungen zukunftsorientiert zu gestalten.