Wirtschaftsförderung
der Stadt Memmingen

Michael Haider
Kuttelgasse 22
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-733
Fax: 08331/850-732

wirtschaftsfoerderung
@memmingen.de

Wirtschaftsraum Memmingen-Unterallgäu Innovation Zukunft

Wußten Sie schon, dass Memmingen ...

  • einen verstädterten Kerneinzugsbereich von knapp 51 000 Personen, also weit mehr als die Einwohnerzahl, aufweist
  • rund 261 000 Einwohner in seinem Marktgebiet vereint, mit steigender Tendenz
  • in seinem Marktgebiet über ein Kaufkraftpotential von 1.379 Millionen Euro verfügt
  • einen Einzelhandelsumsatz in der Gesamtstadt von ca. 464 Millionen Euro erzielt
  • über 50 000 Quadratmeter Verkaufsfläche in der Innenstadt konzentriert
  • zentrale Versorgungsfunktion für die Stadt und die umliegenden Landkreise Unterallgäu, Biberach und Ravensburg übernimmt?

Seiteninhalt:

Zahlen und Fakten zu Memmingen

Postleitzahl: 87700 / Vorwahl: 08331 / Autokennzeichen: MM

nach oben

Einwohner (Erstwohnsitz - Stand 31.12.2016)

Gesamt 43.023 (+401)

Kernstadt 31.842 (+343)
Amendingen 3.744 (+23)
Buxach/Hart 684 (0)
Dickenreishausen 972 (+55)
Eisenburg 1.489 (-6)
Steinheim 2.974 (-8)
Volkratshofen 1.318 (-6)

davon
männlich 21.172 (+218)
weiblich 21.851 (+183)
Deutsche 35.785 (-32)
Ausländer 7.238 (+433)
katholisch 16.309 (-88)
evangelisch 10.404 (-187)
Sonstige 16.310 (+676)
nach oben

Größe des Stadtgebiets

Größe 70,14 km²
Einwohner je km² 584
Ortsmittel (Marktplatz) 595 m über NN
höchster Punkt (Wasserhochbehälter) 679 m über NN
tiefster Punkt (Iller/Egelsee) 562 m über NN
Nord-Süd-Ausdehnung 14,6 km
West-Ost-Ausdehnung 11,4 km
Breitengrad (Marktplatz) 47º 59' 14"
Längengrad (Marktplatz) 10º 10' 56"
Umfang 82,469 km
Landwirtschaftliche Nutzfläche 3481 ha
Wald 1709 ha
Gewässer 52 ha
öffentliche Verkehrsflächen 531 ha
Erholungs- und Grünflächen 70 ha
Fußgängerzone 1040 m
nach oben

Fremdenverkehr

Entwicklung der Übernachtungszahlen seit 2004.
die Zahl der Übernachtungen bei 146.208 (+5,2%)
nach oben

Haushalt

Jahr 2016

Verwaltungshaushalt 135.481.890€
Vermögenshaushalt 23.114.300€

Hebesätze

Grundsteuer A 260 v. H. (seit 2003)
Grundsteuer B 350 v. H. (seit 2003)
Gewerbesteuer 330 v. H. (seit 1972)

Pro-Kopf-Verschuldung zum Jahresende
Jahr 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
Pro-Kopf-Verschuldung brutto (€) 580 512 485 636 902 872 805 762 714 663
nach oben

Kfz-Bestand zum Jahresende

31.12.2016:
33.035 Fahrzeuge

nach oben

Klimatische Verhältnisse

15-jahres Maximum Ø 2002-2016 2016
Niederschlagsmenge (Liter pro qm) 1430,3 (2002) 928,2 1088,4
Sommertage 87 (2003) 47,9 52
Frosttage 121 (2005) 101,3 93
Lufttemperatur (Jahresmittel) in Grad +9,7 (2014) +8,7 +9,35
absoluter jährlicher Höchstwert (Grad) +37,0 (2003) +33,5 +32,0
absoluter jährlicher Tiefstwert (Grad) -21,8 (2012) -15,3 -14,0
nach oben

Wirtschaftsstruktur

Produzierendes Gewerbe 40,7%
Land- und Forstwirtschaft 0,3%
Handel, Gastgewerbe und Verkehr 21,3%
Sonstige Dienstleistungen 37,7%

  • Oberzentrale Funktion für einen Einzugsbereich von rund 261.000 Einwohnern.
  • 29.628 sozialversicherungspflichtig beschäftigte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (31.09.2016 ).