Stadt Memmingen
Kulturamt

Ulmer Str. 19
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-131
Fax 08331/850-149

kulturamt(at)memmingen.de

Öffnungszeiten:

  • Montag - Freitag
    8:00 - 12:00 Uhr
  • Montag - Mittwoch
    14:00 – 16:00 Uhr
  • Donnerstag
    14:00 – 17:00 Uhr

Seiteninhalt:

Kunst in Kirchen

Meisterwerke der Spätgotik sind der „Apostelzyklus“ (1470) und die „Hawanger Madonna“ (um 1500) in der Kirche Unser Frauen. Weitere Werke der Künstlersippe der Strigel finden sich in St. Johann und St. Josef. Das Chorgestühl in der Kirche St. Martin, erschaffen zwischen 1501 und 1507, zählt zu den bedeutendsten seiner Art in Süddeutschland. Alle großen Memminger Künstler dieser Zeit beteiligten sich an dem eindrücklichen Schnitzwerk. Aus der Epoche des Barock sind die Gemälde von Johann Friedrich Sichelbein (1648-1719) wiederum in Unser Frauen und die prächtigen Deckenfresken des selben Künstlers in der ehemaligen Kreuzherrnkirche zu bestaunen.

Folgende Kirchen können in der Memminger Altstadt besichtigt werden:

St. Martin
Unser Frauen
Kinderlehrkirche
St. Johann Baptist
St. Josef
Kreuzherrnsaal
  • St. Martin (evangelisch):
    aufgrund von Renovierungsarbeiten auf momentan nicht absehbare Zeit geschlossen!
  • Unser Frauen (evangelisch)
    Frauenkirchplatz 4
    April bis Oktober
    täglich von 15–17 Uhr
  • Kinderlehrkirche (evangelisch)
    Martin-Luther-Platz 6
    April bis Oktober
    täglich von 10 – 16 Uhr
  • St. Johann (katholisch)
    Marktplatz 15
    täglich ganztags geöffnet
  • St. Josef (katholisch)
    St.-Josefs-Kirchplatz 5
    täglich ganztags geöffnet
  • Kreuzherrnsaal (ehemaliger Kirchenraum des Heilig Geist Klosters)
    Hallhof 5
    April bis Oktober
    Di–So 14–17 Uhr
    Sa 10–12:30 Uhr