Stadtwappen

Stadt Memmingen
Personalamt

Marktplatz 1
87700 Memmingen

  • Herr Götzeler
    Tel. 08331/850-111
  • Herr Wiest
    Tel. 08331/850-112

personalamt@
memmingen.de

Hinweis:

Bitte informieren Sie sich bei uns vor einer schriftlichen Bewerbung, ob in dem jeweiligen Ausbildungsberuf in dem jeweiligen Einstellungsjahr ausgebildet wird!

Aktuelle Stellenangebote

Seiteninhalt:

Seiteninhalt:

Industriekaufmann/frau

Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig. Ihr kaufmännisch-betriebswirtschaftliches Aufgabenfeld erstreckt sich von der Auftragsannahme bis zum Verkauf der jeweiligen Erzeugnisse oder Dienstleistungen über alle Funktionen eines Unternehmens.

Industriekaufleute in der Materialwirtschaft kaufen Waren ein, lagern sie und stellen sie termingerecht für die Produktion bereit. Zur optimalen Auslastung der Maschinen planen sie in der Produktionswirtschaft die Maschinenbelegung und führen Kapazitätsabgleiche durch. In der Personalwirtschaft fertigen sie Arbeitsverträge aus, führen Lohn– und Gehaltsabrechnungen durch oder ermitteln den Personalbedarf.

Im Bereich der Absatzwirtschaft betreuen sie die Kunden und führen Verkaufsverhandlungen. Außerdem erstellen sie Angebote, kalkulieren Preise, kontrollieren den Herstellungsprozess und veranlassen den Versand der Waren. In der Finanzwirtschaft kontrollieren Industriekaufleute eingehende Rechnungen, erstellen Ausgangsrechnungen, veranlassen Zahlungen und buchen Geschäftsvorgänge.

Industriekaufleute bei der Stadt Memmingen haben ihr Einsatzgebiet in den Stadtwerken (kommunaler Eigenbetrieb der Stadt Memmingen, der die Versorgung mit Gas und Wasser sichert sowie die Parkhäuser betreibt).
Die theoretische Ausbildung findet in Form von  Berufsschulunterricht je nach Ausbildungsjahr an verschiedenen Wochentagen im Berufsbildungszentrum Memmingen (BBZ) statt.
Schwerpunkte dieses Unterrichts sind:

  • Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Informationsverarbeitung
  • Allgemeine Wirtschaftslehre

Bei der praktischen Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden die verschiedensten Bereiche der Stadtwerke Memmingen. Auch ein mehrwöchiges Praktikum im Personal- und Besoldungsbereich der Stadtverwaltung gehört zur praktischen Ausbildung.

Bewerber/innen für diesen Beruf sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Freundliches und kommunikatives Auftreten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeiten
  • Freude an der Arbeit mit dem PC
  • Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten

Ausbildung kompakt:

  • Voraussetzungen:
    mind. qualifizierender Haupt-schulabschluss
  • Dauer der Ausbildung:
    3 Jahre
  • Theoretische Ausbildung:
    Berufsbegleitender praxisorien-tierter Berufsschulunterricht in Memmingen
  • Praktische Ausbildung:
    in verschiedenen Bereichen der Stadtwerke sowie im Personal– und Besoldungsbereich der Stadtverwaltung
  • Ausbildungsbeginn:
    1. September

 

Aktuell zu besetzende (Ausbildungs-)Stellen finden Sie auf unserer Seite Stellenangebote.