Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle(at)memmingen.de

Seiteninhalt:

Information aus dem Rathaus

Donnerstag 08. November 2018

Erfahrungsaustausch im Rathaus

Kategorie: Rathausinformationen

Von: Pressestelle

Arbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeträger im Regierungsbezirk Schwaben tagt in Memmingen

Oberbürgermeister Manfred Schilder (3.v.li.) bei der Begrüßung der Tagungsteilnehmer. Rechts neben ihm Peter Kloos aus Kaufbeuren, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeträger im Regierungsbezirk Schwaben. (Fotos: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)

Einen wertvollen Erfahrungsaustausch gab es bei der Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeträger im Regierungsbezirk Schwaben im Memminger Rathaus.

Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich, "dass die Arbeitsgemeinschaft der Sozialhilfeträger im Regierungsbezirk Schwaben sich für die Herbsttagung unsere schöne Stadt Memmingen ausgesucht hat". Er begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer recht herzlich im Rathaus und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Im historischen Sitzungssaal des Rathauses trafen sich alle Sozialamtsleiter der Kommunen und Landkreise des Regierungsbezirks Schwaben sowie Vertreter des Bezirks Schwaben und der Regierung von Schwaben zum Erfahrungsaustausch.

Auf der Tagesordnung standen Gesetzesänderungen und aktuelle Themen aus den Bereichen des Sozialgesetzbuches und des Asylbewerberleistungsgesetzes. Ziel der Tagung war unter anderem eine enge Abstimmung unter den Tagungsteilnehmern, um einen möglichst einheitlichen Gesetzesvollzug im Bereich des Regierungsbezirks Schwaben zu gewährleisten.

Auch die Spitzenverbände Bayerischer Landkreistag und Bayerischer Städtetag waren mit Referenten bei der Herbsttagung in Memmingen vertreten und informierten über Neuigkeiten aus der Sozialgesetzgebung.