Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle(at)memmingen.de

Seiteninhalt:

Information aus dem Rathaus

Freitag 14. September 2018

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfängt Bürgermeister aus Ahmetbey/Türkei

Kategorie: Rathausinformationen

Von: Pressestelle Memmingen

Auf dem Bild: Oberbürgermeister Manfred Schilder zusammen mit Bürgermeister Mustafa Altintas und Ehefrau Sinem aus Ahmetbey (vorn Mitte) sowie (von links) der Vorsitzende des Ausländerbeirates Antonino Tortorici, Dolmetscher Fatih Kurt, Organisator Alaattin Günes, Ehrenmitglied des Ausländerbeirats Mehmet Yildirim, die Leiterin des Europabüros Alexandra Hartge, und Ebru, Utku und Fatma Erisik beim Empfang im Amtszimmer des Oberbürgermeisters. Foto: Gstir/Stadt Memmingen

Für einen Kurzurlaub weilte der türkische Bürgermeister Mustafa Altintas mit Gattin und einer kleinen Delegation in der Maustadt.

Altintas hat langjährige Kontakte nach Memmingen. Der Besuch kam zustande durch den Memminger Alaattin Günes und den Vorsitzenden des Ausländerbeirats Antonino Tortorici.

Im Rahmen seiner Begrüßung ging Oberbürgermeister Schilder auch auf das internationale und kulturelle Leben in der Stadt ein. Das Stadtoberhaupt betonte hier das harmonische Zusammenleben verschiedener Kulturen in Memmingen. Das sei mit unter auch ein Verdienst unseres Ausländerbeirats. Dieser vertritt die Interessen der ausländischen Mitbürgerinnen und Mitbürger und bringt sie aktiv in die Diskussion ein.

So zeigt sich das Stadtoberhaupt überzeugt, dass „Integration nur gelingt, wenn wir miteinander reden und nicht übereinander".

Der Vorsitzende des Ausländerbeirats, Antonino Tortorici, berichtet, dass der Memminger Ausländerbeirat bereits seit über 40 Jahren besteht. „Wir leben in dieser schönen Stadt friedlich mit vielen Kulturen zusammen". Dies zeige sich besonders beeindruckend beim alljährlich stattfindenden „Fest der Kulturen", so der Vorsitzende freudig.

Mustafa Altintas, Bürgermeister von Ahmetbey, dankt Oberbürgermeister Manfred Schilder für den herzlichen Empfang im Rathaus. „Wir sind von dieser wunderschönen Stadt begeistert". Er erzählt, dass er mit 33 Jahren der jüngste Bürgermeister in der Türkei ist und noch viele Projekte umsetzen möchte. So erhielt Ahmetbey vor kurzem erst die Auszeichnung „Kinderfreundlichste Gemeinde".

Nach dem Empfang im Rathaus bricht die Delegation zu einem ausgiebigen Bummel durch die Maustadt auf.