Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle(at)memmingen.de

Seiteninhalt:

Information aus dem Rathaus

Samstag 12. Mai 2018

Ideen für Gestaltung der Stadtmitte gesucht

Kategorie: Rathausinformationen

Von: Pressestelle

Oberbürgermeister und Blumenkönigin begrüßen Delegation aus Geretsried

Eine Delegation aus Geretsried (Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen) mit Vertretern des Stadtrats, der Verwaltung und der Bürgerschaft informierte sich am Tag von "Memmingen blüht" über die Stadtentwicklung und besichtigte die modernisierte Fußgängerzone. (Fotos: Julia Mayer / Pressestelle Stadt Memmingen)

V.li.: Blumenkönigin Marina, Oberbürgermeister Manfred Schilder, Stadtplanungsamtsleiter Uwe Weißfloch und Bürgermeisterin Margareta Böckh im Gespräch mit Michael Müller, Erster Bürgermeister der Stadt Geretsried.

Eine rund 50-köpfige Delegation aus Geretsried (Oberbayern) mit Bürgermeister Michael Müller, Stadtbaurat Rainer Goldstein und weiteren Vertretern des Stadtrats sowie der Bürgerschaft besuchten im Rahmen einer Informationsfahrt die Stadt Memmingen. "Am Samstag vor Muttertag verwandelt sich die Memminger Innenstadt in ein buntes Blütenmeer", sagte Oberbürgermeister Manfred Schilder und hieß die Gäste aus der Stadt an der Isar herzlich willkommen. Das sonnige Wetter und das fröhliche Ambiente von "Memmingen blüht" würden einen idealen Rahmen für die informative Stadtführung mit Stadtplanungsamtsleiter Uwe Weißfloch bieten, betonte Schilder.

Der Oberbürgermeister kam in Begleitung der Blumenkönigin Marina, die allen Gästen aus Geretsried zur Erinnerung an ihren Aufenthalt in der Maustadt "Memmingen blüht"-Samentütchen schenkte. Der Geretsrieder Bürgermeister Michael Müller dankte dem Stadtoberhaupt für die herzliche Begrüßung. "Wir sind überzeugt, dass wir in der erst jüngst sanierten Memminger Fußgängerzone wichtige Anregungen für die Umgestaltung unserer Stadtmitte erhalten", betonte Müller.

Die Informationsfahrt biete den Stadträten, den Vertretern der Stadtverwaltung und den engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Leuchtturmprojekte anderer Städte zu besichtigen und verschiedene Ideen für die Modernisierung von Plätzen und Straßen mitzunehmen, stellte der Geretsrieder Rathauschef fest.

Uwe Weißfloch, Leiter des Memminger Stadtplanungsamts, informierte die Delegation aus Geretsried bei einem Rundgang durch die Innenstadt über die Stadtentwicklung und die Neugestaltung der Fußgängerzone, deren Eröffnung im April 2015 gefeiert werden konnte.