Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle(at)memmingen.de

Seiteninhalt:

Information aus dem Rathaus

Mittwoch 14. Juni 2017

41. Memminger Meile macht die Stadt zur Bühne

Kategorie: Rathausinformationen

Von: Pressestelle

Vorstellung des Festivalprogramms beim Pressegespräch im Grimmelhaus

Freuen sich auf die kommenden Festivaltage: Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer und Julia Mayer beim Pressegespräch im Grimmelhaus zum aktuellen Meile-Programm. (Foto: Pressestelle Stadt Memmingen)

Regionale und internationale Künstler wie zum Beispiel "Toti Toronell" aus Spanien zeigen beim städtischen Kulturfestival ihr Können.

Das städtische Kulturfestival "Memminger Meile" bietet vom 22. Juni bis 8. Juli 2017 ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Comedy, Zauberei, Poetry Slam, Kinderprogramm und Ausstellungen an unterschiedlichen Orten der Stadt. Unter freiem Himmel gibt es am 24. Juni das beliebte Straßentheater mit Artistik, Clownerie und Musik, am 29. Juni das Open-Air-Kino auf dem Marktplatz, am 6. Juli spektakuläres Vertikaltheater am Kreuzherrnturm und am 8. Juli das Folk Music Festival im Stadtpark Neue Welt. Zu den Höhepunkten zählt die "Lange Nacht der Kultur" am 1. Juli. Bühnen, Foyers und Ausstellungsräume öffnen sich und laden ein zu einem abwechslungsreichen Weg durch Kunst und Kultur in Memmingen. Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer und Meile-Mitarbeiterin Julia Mayer stellten bei einem Pressegespräch im Grimmelhaus das Festivalprogramm vor.

Zur Festivaleröffnung am 22. Juni im Kreuzherrnsaal präsentiert Jürgen Batscheider die Installation "Boatpeople". Die Vernissage wird begleitet von Nicole Martin und Michael Sisto mit ihrem Bandprojekt "Davenport". Musik und gute Sommerlaune versprechen die Auftritte der Allgäuer Mundartband "Losamol mit Blosamol" am 23. Juni im Kaminwerk und der Band "Gankino Circus" aus Franken am 27. Juni im Antoniersaal. Die vier Musiker kombinieren bulgarischen 11/8-Takt mit fränkischer Volksmusik, legen anarchische Spielfreude und ordentlich Wortwitz an den Tag und liefern weniger ein Konzert als ein weltmusikalisches Schauspiel ab.

In der Stadthalle steigen am 25. Juni die Schweizer Jungs von "Bliss" auf die Bühne, im Gepäck ihr neuestes Comedy und A-Cappella-Programm "Tell's Angels". Mit Witz und Charme, helvetisch-robuster Spielfreude und einer im A-Cappella-Genre selten gesehenen Bühnenpräsenz ist "Bliss" der Abräumer der letzten Jahre.

Bei "KLARO!", dem Quartett der österreichischen Saxofonistin Karolina Strassmayer und dem Ausnahme-Schlagzeuger Drori Mondlak, verbindet sich europäische Folklore mit amerikanischem Jazz. Der musikalische Bogen umfasst kraftvoll-spritzige Grooves, poetische Balladen und explosiven Swing voller Passion – am 28. Juni im Antoniersaal. Zum Poetry Slam am 30. Juni sind wieder Slammer aus ganz Deutschland in das ehemalige Rex-Kino eingeladen und am Ende entscheidet das Publikum, wer als Sieger vom Platz geht.

Die "Lange Nacht der Kultur" am 1. Juli verwandelt die Memminger Innenstadt in einen Kunstraum voller Variation. Während vieler Stunden öffnen sich Bühnen, Foyers und Ausstellungsräume für einen abwechslungsreichen Weg durch Kunst und Kultur. Lesungen und Geschichten, Alte Musik und neue Klänge, Handwerkliches und Künstlerisches, alle dies wird zu erleben sein. Beteiligt sind die Museen der Stadt, das Landestheater Schwaben, das Parterretheater im Künerhaus, die Kulturwerkstatt, das Marionettentheater und das Kaminwerk.

Für Kleine und Große zeigt das "Figurentheater Unterwegs" am 3. Juli im Antoniersaal das zauberhafte Stück "Die Werkstatt der Schmetterlinge". Eine Veranstaltung mit Kultstatus steht am 4. Juli in der Hüetlin und Roeck Mühle auf dem Programm. Deutschlands bekannteste Twitter-Oma gibt es inzwischen nicht nur online und in Buchform, sondern auch auf der Bühne. "Renate Bergmann: Wer erbt, muss auch gießen" ist der Titel der szenischen Lesung mit Anke Siefken und Torsten Rohde. Mit seinem neuen Programm "Scherben" ordnet der durchgeknallte Comedy-Zauberer Carl-Einar Häckner aus Schweden am 5. Juli im Antoniersaal das magische Chaos um sich herum.

Auch die "Meile-Klassiker" sind wieder dabei. Am 24. Juni vormittags gibt es das beliebte Pflasterspektakel in der Altstadt. Mit Musik, Artistik, Jonglage und Clownerie präsentieren sich mitten im Einkaufstrubel fünf Ensembles internationaler Straßenkunst. Die Künstler aus Deutschland, Spanien, Italien und Dänemark zeigen, dass Straßentheater poetisch, komisch und fesselnd zugleich sein kann. Das nächtliche Pflasterspektakel am 6. Juli lockt mit der heimischen Salsaband "Gustavo" und den zwei italienischen Vertikalartisten von "Eventi Verticali" auf den Hallhof. Open-Air-Kino auf dem Marktplatz steht am 29. Juni (Ausweichtermin 11. Juli) auf dem Festivalprogramm. Zum Erfolgsfilm "Ich bin dann mal weg" nach dem Buch von Hape Kerkeling bringen die Besucher ihre eigenen Sitzgelegenheiten mit und machen es sich auf dem Marktpflaster gemütlich.

Das letzte Festivalwochenende steht noch einmal ganz im Zeichen von Musik und kulinarischen Genüssen aus aller Welt. Am 7. Juli spielen die jungen Bands "Five & One", "Chili Fire" und "Residence NonAme" auf dem Westertorplatz, ehe dort am nächsten Morgen, 8. Juli, das 40. Fest der Kulturen eröffnet wird. Volkstümliche Tänze und Lieder unterschiedlicher Nationen garantieren kulturelle Vielfalt und ein lebendiges Miteinander rund um die Kochtöpfe all derer, die in Memmingen eine Heimat gefunden haben. 

Den krönenden Abschluss bildet am 8. Juli das 11. Memminger Folk Music Festival im Stadtpark Neue Welt. Im Halbstundentakt steigen Folkbands aus der ganzen Region auf die Open-Air-Bühne vor der alten Remise. Erwartet werden unter anderem "Die Stangenbohnen Partei", "The Ghost Cats" und die "Al Jones Band". Übrigens: Bei Regen gibt es diesmal keinen Ausweichort für das gesamte Folk Music Festival, stattdessen spielen "The Ghost Cats" und "Al Jones" ab 19:30 Uhr im Antoniersaal.

Kartenvorverkauf:
Stadtinformation
Marktplatz 3
87700 Memmingen
Tel.: 08331/850-172 und -173
Mail: info(at)memmingen.de