MEWO Kunsthalle

Bahnhofstraße 1
87700 Memmingen

www.mewo-kunsthalle.de

Tel. 08331/850-771
Fax. 08331/850-772
mewo.kunsthalle@
memmingen.de

Öffnungszeiten

Montag (außer Feiertage): geschlossen
Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage: 11-17 Uhr
Donnerstag: 13-19 Uhr

Eintrittspreise:

  • 3,00 Euro
    (ermäßigt 2,00 Euro)

Seiteninhalt:

Eröffnungsnacht der MeWo-Kunsthalle Memmingen

Farben sind die Freude des Lebens

Am Freitag, 25. November 2005, ist es so weit. Die neue MeWo-Kunsthalle in der Alten Post öff-net ihre Pforten. Das ist ein Freudentag für alle, die Lust an Bildern, Farben und Licht haben. Die gehören nun einmal zusammen, denn Bilder sind Farben und die Farben sind, nach Goethes berühmter Definition in seiner Farbenlehre, die „Taten des Lichts, Taten und Leiden.“ Was lag näher, als die Eröffnung einer Kunsthalle unter das Generalthema „Die Farben“ zu stellen. Grün und rot und gelb und blau und weiß und schwarz und pink und rosa .... jede Farbe ist „die Schönste“. Es gibt nur erste Preise! 

Blau, rot, grün, schwarz ... jede Farbe will die Schönste sein und von diesen Schönen werden Sie in der neuen Kunsthalle empfangen 

Die Fassade des ehrwürdigen Hauses wird zur Großleinwand werden und mit den Bildern der Ausstellung konkurrieren . . .
Josef Madlener: mediale Komposition

Nach einer alten Auffassung gibt es auch das Farbenhören und das Musiksehen. Es soll Leute geben, die bei Blau ein D-Dur hören, und wieder andere, die bei einem C rot sehen. Sie können das selber ausprobieren, wenn sie im wechselnden Rhythmus der lockeren Atmosphäre einer Museumsnacht Musik von Couperin zu den verschiedensten Farben hören, wenn die Stadtkapelle Memmingen unter der Leitung von Jonny Ekkelboom aufspielt, wenn die Chorvereinigung Chrismós aus München unter Alexander Hermann vokale Sphärenharmonien zaubert und wenn die Sängerinnen Barbara Sauter und Margit Heinzelmann mit Vokalisen die Räume zum Klingen bringen. Ein literarisches „Rot, ein Grün, ein Grau“ sendet Joseph Kiermeier-Debre gelegentlich vorbei, und die Gastronomie des Hauses, erweitert um das Angebot eines Zeltes, wird das Ihre tun, Sie zu überraschen. Aber Vorsicht: Man muss ja nicht gleich essen und trinken, bis man blau ist oder rot anläuft!

Zu Formen gerät Farbe und Ton in Figuren und Körpern, und der Mensch als schönste Form tritt uns an diesem Abend in der Tanzperformance der KaRi-dance.COMPANY Kempten gegenüber. Genesis heißt ihr Programm und aus ihrer getanzten Schöpfungsgeschichte zeigen sie uns den sechsten Tag. Da war die Welt noch in Ordnung, die am siebten Tage sogar feiern durfte. Am Freitag, den 25. November, ist eine solche Feier, zu der alle herzlich eingeladen sind. Der Eintritt ist frei; geöffnet wird um 19 Uhr und um 23 Uhr, wenn das Haus schließt, lässt sich im Gastronomiezelt gewiss noch angemessen weiterfeiern.

... und innen wird Farbe in Hülle und Fülle als Musik zu hören und zu sehen sein.

 

Termin: Freitag, 25. November 2005
Zeit: 19 bis 23 Uhr
Ort: MeWo-Kunsthalle, Bahnhofstraße 1
Eintritt frei