Stadtinformation
Marktplatz 3
87700 Memmingen 
Tel. 08331/850-172 u. -173
Fax 08331/850-178
info(at)memmingen.de

Öffnungszeiten:

  • Montags bis Freitags 
    09.00 - 17.00 Uhr
  • Samstags
    09.30 - 12.30 Uhr

Seiteninhalt:

Wandern in Memmingen und Umgebung

Bild: Stefanie Dodel (Landratsamt)
Kühe auf einer Wiese

Für Wanderer, die lieber im flacheren Gelände unterwegs sind, bietet das Unterallgäu zahlreiche Wanderwege an. Genießen Sie die traumhaften Wanderwege in der herrlichen Voralpenlandschaft und wandern Sie in den sanften Hügeln im Unterallgäu, stets die Alpen im Blick.

1100 Kilometer Wegenetz und 79 verschiedene Touren machen Lust darauf, die Region zu Fuß zu entdecken.
Die passende Wanderkarte „Wandern im Kneippland® Unterallgäu“ und das dazugehörige Begleitheft mit verschiedenen Tourenvorschlägen fassen die wichtigsten Informationen zusammen.

Bei den Touren ist für jeden Geschmack etwas dabei – ob man sich mit Kindern einen Walderlebnispfad aussucht, auf dem Pfarrer-Kneipp-Weg die Stationen im Leben des bekannten Wasserdoktors besucht, einen Pilgerweg geht oder einfach ein Fleckchen Unterallgäu neu entdeckt.

Bild: Stefanie Dodel (Landratsamt)
Foto eines Bachlaufs

Im Begleitheft werden zehn Themen-, 60 Rundwander- und neun Fernwanderwege beschrieben. Jede Tour wird durch eine Kurzcharakteristik und einen kleinen Kartenausschnitt vorgestellt.

Darüber hinaus sind die Inhalte der Wanderkarte in einem eigenen Wanderportal hinterlegt. Hier kann man Touren individuell planen und zusammenstellen. Dieses ist im Internet unter www.wanderportal-unterallgaeu.de zu finden.

Wanderkarte und Wanderportal entstanden im Zuge der neuen Wanderwegebe-schilderung im Unterallgäu. Fast 5000 Wegweiser und 120 Übersichtstafeln wurden zur Wandersaison 2012 aufgestellt.

Die Karte kann für 6,00 € bei der Stadtinformation Memmingen erworben werden.

Wanderführungen ins Memminger Umland

Wanderführung

Auch 2015 werden wieder von April bis August einmal im Monat Themenwanderungen in die nähere Umgebung angeboten.

Landführerin Katherina Standhartinger zeigt Ihnen dabei nicht nur die landschaftlichen Besonderheiten der Region, sondern vermittelt dabei auch viel Wissenswertes zur Heimatgeschichte.

Weitere Informationen und Termine