Stadt Memmingen
Pressestelle
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel.: 08331/850-101
Fax: 08331/5433

pressestelle(at)memmingen.de

Seiteninhalt:

Aktuelles in Memmingen

Montag 11. Juni 2018

„FrauenBild“ 100 70 40

Kategorie: mm-frauen, Aktuelles (memmingen.de)

Von: der Gleichstellungsbeauftragten

Fotoausstellung und Dokumentation zum Themenkomplex: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Ausstellungsplakat (Gestaltung: R. Niesenböck, Stadt Memmingen; Bildrechte: U. Sauter-Heiler / A. Mackinnon)

Ausstellungseröffnung am 20. Juni 2018 um 19 Uhr


Musik: Annette Weber, Akkordeon und Konstanze Kraus, Harfe

Dauer: 21. Juni 2018 – 3. Juli 2018

Rathaus der Stadt Memmingen
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag von 8 Uhr bis 17 Uhr
Freitag von 8 Uhr – 13 Uhr

Veranstalterinnen:  

Margareta Böckh, Bürgermeisterin der Stadt Memmingen
Claudia Fuchs, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen

Schirmherrschaft:  Stadträtinnen der Stadt Memmingen

Die Fotographin Ann Mackinnon hat zusammen mit der
Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Lindau
Ursula Sauter-Heiler eine Ausstellung konzipiert.

„FrauenBild“ zeigt lebensgroß starke und überzeugende
Frauen. Diese Frauen haben Vorbildfunktion – sie
gehen ihren Weg und dieser Weg ist sehr vielfältig. Er
zeugt nicht nur von sozialem Engagement und beruflichem
Erfolg , sondern zeigt eine Bandbreite von Möglichkeiten
und unterschiedlichen Hintergründen auf.

Diese Freiheit der Frau von heute, die ihren Beruf wählt
und frei entscheiden kann, ist nicht selbstverständlich.
Diese Freiheit wurde maßgeblich von Frauen beeinflusst,
die vor genau 100 Jahren dafür sorgten, dass
Frauen zum „Wählen“ gehen konnten.

Deshalb würdigt die Ausstellung
100 Jahre Frauenwahlrecht
70 Jahre Gleichstellung
40 Jahre Partnerschaftsprinzip in der Ehe